Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Patricia Blanco: Mit Diät, Sport und OPs wurde sie so dünn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neue Traumfigur  

Diät, Sport und OPs: So wurde Patricia schlanko

06.07.2016, 16:25 Uhr | t-online.de

Patricia Blanco: Mit Diät, Sport und OPs wurde sie so dünn. Patricia Blanco ist sichtlich erschlankt. (Quelle: dpa)

Patricia Blanco ist sichtlich erschlankt. (Quelle: dpa)

Dank Power-Diät und OP-Marathon hat Patricia Blanco in den letzten eineinhalb Jahren ihr Gewicht halbiert. Erstaunliche 60 Kilo verlor die 45-Jährige und ist nun laut eigener Aussage bei ihrer Traumfigur angelangt. Dafür musste sie einige Strapazen auf sich nehmen.

Die vergangenen 18 Monate waren eine echte Herausforderung für die Tochter des Schlagersängers Roberto Blanco. Mit Ernährungsumstellung und jeder Menge Sport rückte sie ihren zahlreichen Pölsterchen zu Leibe. Das allein reichte allerdings nicht, auch der Schönheitschirurg musste ran.

Zunächst ließ sich Patricia einen Magen-Bypass legen, um die Kalorienaufnahme zu reduzieren. Bei einer Groß-OP ging es dann widerspenstigen Fettreserven und überschüssiger Haut an den Kragen.

Aus Bauch, Beinen und Po wurde Fett abgesaugt, anschließend wurde die Haut gestrafft und Eigenfett in den Hintern gespritzt. Außerdem entfernten die Ärzte vier weitere Kilo Fett. Sieben Stunden dauerte das Prozedere, für das gewöhnlich drei separate Operationen angesetzt werden.

Das war allerdings nicht Patricias erste Schönheits-OP. Zwei Jahre zuvor hatte sie sich bereits die Brüste vergrößern lassen.

"Mein Körper bleibt meine Lebensaufgabe“

Weitere Operationen sind laut Patricia vorerst nicht geplant. Am strengen Ernährungs- und Fitnessprogramm will sie aber festhalten: "Ich mache viermal die Woche eineinhalb Stunden Crossfit-Training. Mein Körper bleibt meine Lebensaufgabe", erzählte sie "bild.de".

Sie habe sich in den letzten zwei Jahren daran gewöhnt, bewusst zu essen, nach 18 Uhr sogar nichts mehr - außer gelegentlich einen Joghurt. "Da bleibe ich bei", so Patricia.

Nicht nur in körperlicher Hinsicht hat sich bei der Promi-Tochter in letzter Zeit viel verändert. Wie die TV-Zuschauer in der jüngsten Folge von "Goodbye Deutschland" erfuhren, hat Patricia ihre bisherige Heimat Monaco verlassen und versucht ihr Glück jetzt auf Mallorca. Dort will sie sich eine Existenz als Crêpe-Verkäuferin aufbauen.

Auch in Sachen Liebe ist alles neu: Seit März ist Schluss mit ihrem Millionär Björn Lefnaer. Der Neue an ihrer Seite ist Oliver Kahns Bruder Axel.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Das ideale Geschenk – NIVEA Eau de Toilette
bis 18.12.versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017