Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Quiz-Champion: Stefan Effenberg patzt ausgerechnet bei Fußballfrage

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Der Quiz-Champion"  

Stefan Effenberg patzt ausgerechnet bei einer Fußballfrage

24.07.2016, 12:33 Uhr | t-online.de

Quiz-Champion: Stefan Effenberg patzt ausgerechnet bei Fußballfrage. Stefan Effenberg als Sport-Experte in "Der Quiz-Champion". (Quelle: ZDF)

Stefan Effenberg als Sport-Experte in "Der Quiz-Champion". (Quelle: ZDF)

Da hat Stefan Effenberg aber mal richtig daneben gelegen: In der ZDF-Rateshow "Der Quiz-Champion" patzte der Ex-Nationalspieler ausgerechnet bei einer Fußballfrage - und ebnete damit seinem Gegner, dem Kandidaten Jürgen Stelter, den Weg zum Sieg.

Als Experte im Gebiet "Sport" hatte Effenberg im entscheidenden Moment einen Blackout. 2:2 stand es im Duell gegen Stelter. Wer die nächste Frage alleine richtig beantworten würde, hätte das Duell gewonnen.

Wie groß ist eigentlich ein Spielfeld?

"Welche dieser Angaben sind für die Größe eines Spielfelds in der Fußball-Bundesliga laut Regelwerk als einzige erlaubt?", wollte Moderator Johannes B. Kerner von den beiden wissen. "A: Länge 80 m und Breite 70 m, B: Länge 110 m und Breite 100 m, C: Länge 120 m und Breite 80 m?" 

Effenberg entschied sich schnell für B, setzte Stelter unter Druck, der C einloggte. Und damit lag der Kandidat richtig, denn ein fast quadratisches Fußballfeld wie es Effenberg vorschwebte, wäre doch eher unwahrscheinlich. 

"Länge, das ist die Seitenlinie - da heißt es: mindestens 90, höchstens 120 Meter", erklärte Kerner. "Breite, also die Torlinie oder Mittellinie: mindestens 45, höchstens 90 Meter."

Stelter besiegt alle Experten

Vor dem Duell gegen Effenberg hatte Stelter schon die Kategorien "Literatur und Sprache" gegen Natalia Wörner, "Film und Fernsehen" gegen Steven Gätjen und "Zeitgeschichte" gegen Ulrich Wickert gewonnen. 

Nach Effenberg wartete also nur noch "Erdkunde" gegen Wigald Boning auf den 40-Jährigen. Keine leichte Aufgabe, denn Boning hatte mit seinem Wissen zuvor schon mehrere Kandidaten aus der Show gekegelt. 

Glück für Stelter im Finale

Doch auch hier setzte sich Stelter durch - und kam somit ins Finale gegen Dr. Andrea Herrmann, die in der Show am Donnerstag alle fünf Experten besiegt hatte und sich bis dahin berechtigte Hoffnungen auf den Gewinn von 200.000 Euro machen durfte.

Doch daraus wurde nichts. Stelter hatte wieder das Glück auf seiner Seite. Beide Kandidaten bekamen von den fünf Experten jeweils eine Frage gestellt, die sie innerhalb von zehn Sekunden beantworten mussten. 

Andrea Herrmann beantwortete vier Fragen richtig, nur bei der Erdkunde-Frage lag sie daneben. Auch Stelter patzte, er gab bei "Zeitgeschehen" eine falsche Antwort. Somit ging die gesamte nervenaufreibende Prozedur in die nächste Runde. Diesmal lag Herrmann zwei Mal falsch. Stelter gab sich hingegen keine Blöße.

Die vierte Expertenfrage lautete: "Wie heißt der beste Freund von Zeichentrickfigur Fred Feuerstein mit vollem Namen?" Kein Zweifel für Stelter: "Barney Geröllheimer", antwortete er sofort. Das brachte ihm 200.000 Euro ein. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017