Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino > Wer wird Millionär? >

"Wer wird Millionär?" Günther Jauch gibt Pech-Kandidatin zweite Chance

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pechvogel-Special bei WWM  

Ehemalige Joker-Sparerin eiert sich zu 32.000 Euro

30.08.2016, 13:53 Uhr | t-online.de

"Wer wird Millionär?" Günther Jauch gibt Pech-Kandidatin zweite Chance. Daniela Wartini bekam von Günther Jauch eine zweite Chance auf die Million. (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)

Daniela Wartini bekam von Günther Jauch eine zweite Chance auf die Million. (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)

Zum Saison-Auftakt von "Wer wird Millionär?" gab Günther Jauch im Pechvogel-Special spektakulär gescheiterten Kandidaten eine zweite Chance. Am besten nutzte sie Daniela Wartini, die immerhin 32.000 Euro abgriff. Souverän war aber auch ihr jüngster Auftritt nicht.

Zuletzt saß die Diplom-Ingenieurin im März 2009 auf dem Kandidatenstuhl. Weil sie Joker sparen wollte und sich bei der Antwort ziemlich sicher war, scheiterte sie an der 8.000 Euro-Frage und wurde zur ersten Teilnehmerin, die den Stuhl mit vier ungenutzten Hilfen räumen musste.

Diesmal sah es für die 32-Jährige anfangs ganz gut aus. Als einzige konnte sie die Auswahlfrage beantworten und schaffte es so zurück auf die WWM-Bühne. Von diesem sicheren Auftakt war aber schnell nichts mehr übrig. Unsicher eierte Wartini von Frage zu Frage.

Vor wie viel Jahren sank die Titanic?

Um ein Haar wäre diesmal bei der 1000 Euro-Frage Schluss gewesen: "Was entdeckte man, 73 Jahre nachdem es zuletzt gesehen worden war, in rund 3800 Metern Meerestiefe wieder?", wollte Jauch wissen.

Wartini konnte mit den Antworten nichts anfangen, nahm den 50:50-Joker. Stehen blieben "B) Titanic" oder "D) Arielle, die Meerjungfrau". Verwirrung bei der Kandidatin: Weil sie die Frage nicht richtig gelesen hatte, verwechselte sie Jahre und Meter und schloss die richtige Antwort "Titanic" erstmal aus. Nach einiger Zeit kam dann aber doch noch die Erleuchtung.

Doch der nächste Stolperstein wartete schon: "Wer wurde Europameister, Weltmeister und Olympiasieger?", galt es für 16.000 Euro zu beantworten. Antwortvorgaben: A) Henry Maske, B) Rudy Cerne, C) Dirk Nowitzki, oder D) Jürgen Klinnsmann. Wartini bemühte den Telefonjoker.

Da der freimütig seine Ahnungslosigkeit gestand, musste gleich auch noch der Zusatzjoker dran glauben. Der riet mit 99,9 prozentiger Sicherheit zu Henry Maske, der völlig verunsicherten Kandidatin war das aber immer noch nicht sicher genug. Nach kurzem Zauder "zockte" sie und gab mit A natürlich die richtig Antwort.

Bei den Vögeln war dann Schluss

Nachdem sie ihren verbliebenen Joker für eine Literaturfrage verbraucht hatte, kam das Ende bei 64.000 Euro: "Welcher dieser Vögel ernährt sich fast ausschließlich von anderen Vögeln? A) Wanderfalke, B) Steinadler, C) Mäusebussard, oder D) Mönchsgeier." Da sie keinen Schimmer hatte und kein Risiko eingehen wollte, begnügte sich Wartini klaglos mit den erspielten 32.000 Euro. Die korrekte Antwort wäre nebenbei der Wanderfalke gewesen.

Zu klagen gab es für die zweifache Mutter tatsächlich nichts. Bei ihrem ersten Versuch vor sieben Jahren war sie schließlich mit 500 Euro nach Hause gegangen.

Kommenden Freitag geht das Pechvögel-Special in die zweite Runde. Diesmal dürfen statt gescheiterter Kandidaten drei Menschen ran, die im Leben kein Glück hatten.

Sechzig alberne 50-Euro-Fragen bei "Wer wird Millionär?" - Wie viele können Sie beantworten? Machen Sie den Test!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017