Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Dance Dance Dance": Aneta begeistert Jury, Philipp Boy im Finale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Dance Dance Dance"  

Rassige Aneta reißt Jury von den Sitzen

01.10.2016, 08:27 Uhr | mth, t-online.de

Aneta zeugt ihre J.Lo-Choreo. (Screenshot: RTL)
"Dance Dance Dance"

Aneta zeigt bei J.Lo-Choreo ihre feurige Latina-Seite

Aneta zeigt bei J.Lo-Choreo ihre feurige Latina-Seite


Jennifer Lopez kann einpacken. Der neue Star am Latina-Himmel heißt Aneta Sablik. Mit ihrer Tanz-Performance zu JLos "Let's Get Loud" bei "Dance Dance Dance" am Freitagabend riss sie Jury und Publikum gleichermaßen von den Sitzen und erhielt die Traumnote von 30 Punkten.

"Wie eine Göttin", urteilte nach dem spektakulären Auftritt der ehemaligen DSDS-Siegerin Juror Cale Kalay. "Deutschland hat seinen Superstar gefunden." Und DJ Bobo sprach von einem "wunderschönen Moment". "Du hast deinen Körper lieben gelernt", attestierte er der 27-Jährigen.

Allerdings war Aneta nicht die Erste, die in der noch jungen Geschichte von "Dance Dance Dance" die Höchstnote von 30 Punkten einfuhr. Zuvor konnte bereits Philipp Boy mit einer perfekten Tanzeinlage zu Michael Jacksons "They Don't Care About Us" begeistern und die volle Punktzahl ergattern.

Philipp Boy gewinnt das Duell der "Jackos"

Damit entschied Philipp das Duell der "Jackos" für sich. Denn auch Menderes Bagci präsentierte mit "Smooth Criminal" einmal mehr ein Stück seines großen Idols. Und er machte seine Sache so gut wie noch nie. "Du bist der Michael Jackson der Herzen", lobte Simone Thomalla. Insgesamt bekam Menderes für seinen Auftritt 24 Punkte.

Zusammen mit den ordentlichen 25,5 Punkten für den Paar-Auftritt mit Aneta zu Christina Aguileras "Come On Over" erzielte das DSDS-Team stolze 79,5 Punkte. Damit stehen Menderes und Aneta überraschend im Finale von "Dance Dance Dance", das RTL am kommenden Freitag (7.10.) zeigt.

Sabia und Leonard sind nicht mehr dabei

Denn eigentlich waren die beiden bereits nach der Show der vergangenen Woche ausgeschieden. Durch den verletzungsbedingten Ausfall der TV-Köche Mario Kotaska und Alexander Kumptner erhielten sie aber eine zweite Chance, die sie nutzen konnten.

Allerdings dürfte es im Finale gegen Philipp Boy und dessen Kumpel Bene Mayr sehr schwer werden. Die beiden konnten bisher alle fünf Ausgaben von "Dance Dance Dance" gewinnen - am Freitag mit dem Superergebnis von 86 Punkten. Als Dritte leider ausgeschieden sind Sabia Boulahrouz und Leonard Freier, die auf 69,5 Punkte kamen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt Glücks-Los kaufen, gutes tun und gewinnen!
Sonderverlosung am 7.11.17 - 20 Mio. € extra
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017