Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Tatort" heute aus Frankfurt: "Land dieser Zeit" überzeugt nicht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Tatort: Land dieser Zeit"  

Janneke und Brix im Kampf gegen Rechts

08.01.2017, 15:13 Uhr | Christina Kühnel, t-online.de

"Tatort" heute aus Frankfurt: "Land dieser Zeit" überzeugt nicht. Im "Tatort: Land dieser Zeit" beginnen die Ermittlungen in einem ausgebrannten Friseursalon. (Quelle: HR/Degeto/Bettina Müller)

Im "Tatort: Land dieser Zeit" beginnen die Ermittlungen in einem ausgebrannten Friseursalon. (Quelle: HR/Degeto/Bettina Müller)

Im ersten "Tatort" des Jahres wird es brandaktuell: Die Frankfurter Kommissare Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch) ermitteln in "Land dieser Zeit" (ARD, 20.15 Uhr) im rechten Milieu. Überzeugen kann der Fall allerdings nicht.

Foto-Serie mit 5 Bildern

Worum geht es?

Bei einem Brandanschlag auf einen Friseursalon kommt die Auszubildende Melanie ums Leben. Die Kommissare Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch) beginnen in alle Richtungen zu ermitteln: War Melanie Ziel des Anschlags oder nur zur falschen Zeit am falschen Ort? Welche Rolle spielt der heftige Streit, den sie laut ihrer Kollegin Vera (Jasna Fritzi Bauer) mit einem afrikanischstämmigen Drogendealer hatte? Und weiß Margaux (Odine Johne), deren Onkel der Kiosk gegenüber dem Friseursalon gehört, mehr als es den Anschein hat?

Worum geht es tatsächlich?

Bei ihren Ermittlungen kommen Janneke und Brix einem möglichen ausländerfeindlichen Motiv des Brandanschlags auf die Spur. Vera, die Kollegin der Toten, treibt sich in einem Rockclub mit Verbindungen zur rechten Szene herum und wettert gegen Ausländer. Und ihre Bekannte Margaux sowie ihre Mitbewohnerin Juliane (Anna Brüggemann) bewegen sich in nationalistischen Intellektuellenkreisen. Auch privat wird Kommissar Brix mit dem hochaktuellen Thema Integration konfrontiert: Weil seine Freundin Fanny drei Flüchtlinge aufnimmt, muss er ab sofort sein Wohnquartier teilen.

Was ist der skurrilste Moment des "Tatorts"?

Für befremdliche Szenen sorgt Jannekes und Brix' neuer Vorgesetzter Fosco Cariddi (Bruno Cathomas). Der Kommissariatsleiter entpuppt sich als großer Fan experimenteller Lyrik und rezitiert mehrfach, minutenlang und ohne jede Vorwarnung Lautgedichte von Ernst Jandl wie "Tohuwabohu". Das klingt in etwa so: "tohuwabohuubaba / tohuwaboobaba / tohuwaababa / tohuubaba / toobaba / babba".

Lohnt sich das Einschalten?

Nur bedingt. Es ist zwar löblich, dass der "Tatort" sich mit dem virulenten Themenkomplex Ausländerfeindlichkeit, Rechtsextremismus und Nationalismus auseinandersetzt und auch ein differenziertes Bild zu zeichnen versucht. Doch letztlich bleibt der Krimi an der Oberfläche, der Fall wirkt konstruiert und zieht sich arg in die Länge.

Zudem hat man einmal mehr den Eindruck, dass das Frankfurter Duo auch im fünften Fall seine Linie noch nicht gefunden hat. Etwa, wenn der "Tatort" sich bemüht, witzig zu sein, aber die Gags nicht zünden. Einen dicken Minuspunkt gibt es auch für das Ende, über das an dieser Stelle jedoch nicht zu viel verraten werden soll. So viel aber lässt sich sagen: Wer an diesem Sonntagabend lieber einen anderen Sender einschaltet, verpasst nicht allzu viel.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017