Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Dschungelcamp 2017: Sarah Joelle Jahnel tickte bei toten Tieren aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Im Dschungel-Schlachthaus  

Bei toten Tieren tickte Sarah Joelle aus

20.01.2017, 13:12 Uhr | t-online.de

Sarah Joelle stößt an ihre Grenzen. (Screenshot: RTL)
Sarah Joelle stößt an ihre Grenzen

Kandidatin muss zur Dschungelprüfung antreten.

Sarah Joelle stößt an ihre Grenzen. (Quelle: RTL)


In der Prüfung am siebten Tag des Dschungelcamps zeigte sich Sarah Joelle Jahnel zunächst von ihrer taffen Seite. Doch beim Anblick von Blut, Gedärmen und Tierkadavern tickte die 27-Jährige aus.

Darum geht's in der Dschungelprüfung: Sarah Joelle hat zehn Minuten Zeit, um in den Räumen des "Dschungel Schlachthofs" insgesamt zwölf Sterne zu finden. Kübel mit verrottenden Lebensmitteln, Fleischabfällen, Spinnen und sonstigem Getier sollten ihr das Leben dabei schwer machen.

Wühlen in stinkenden, verrottenden Küchenabfällen? Für Sarah Joelle kein Problem. (Quelle: RTL)Wühlen in stinkenden, verrottenden Küchenabfällen? Für Sarah Joelle kein Problem. (Quelle: RTL)

Dennoch legt die Sängerin selbstbewusst los und hat schnell einige Sterne beisammen. Doch als es in einen Tunnel mit Gedärmen geht, ist es mit ihrer Fassung schnell vorbei. Schlimmer wird es dann im nächsten Raum, der dem Begriff Schlachthof alle Ehre macht.

Jetzt wird's blutig

Doch beim Anblick der Reste von toten Tieren verliert sie die Fassung. (Quelle: RTL)Doch beim Anblick der Reste von toten Tieren verliert sie die Fassung. (Quelle: RTL)

Zwischen diversen Schlachtabfällen liegen auch zwei gehäutete Kuhschädel, was bei Sarah Joelle zu einem panischen Schreikrampf führt. Dennoch stößt sie die beiden Köpfe mit dem Fuß beiseite, um eine dahinter an die Wand geschriebene Rechenaufgabe zu lösen, die sie zum nächsten Stern führen soll. Dazu reichen allerdings Sarah Joelles Mathekünste ("Ich scheiß' auf Mathe!") nicht aus.

Ein Stern inmitten von Huntsman-Spinnen stellt kein Problem dar. Doch dann nächster Raum, nächster Schock, nächster Austicker: Vier aufgeschlitzte Schweinekadaver hängen an der Decke. "Oh mein Gott", schreit Sarah Joelle. Und dann sind die zehn Minute für sie glücklicherweise auch schon vorbei.

Der Höhepunkt der Dschungelprüfung: Sarah Joelle trifft auf vier aufgeschlitzte Schweinekadaver. (Quelle: RTL)Der Höhepunkt der Dschungelprüfung: Sarah Joelle trifft auf vier aufgeschlitzte Schweinekadaver. (Quelle: RTL)

"Ich habe eine komplette Phobie vor toten Tieren"

Sieben Sterne hat sie mitgebracht. Eigentlich ganz ordentlich. Doch Sarah Joelle ist immer noch geschockt. "Ich habe einfach eine komplette Phobie vor toten Tieren", sagt sie. "Ich finde das ganz schlimm." Ob sie denn wenigstens ein bisschen stolz auf sich sei, will Sonja Zietlow wissen. "Nee", meint Sarah Joelle mit säuerlichem Gesicht. "'Tschuldigung, dass wir dir den Tag versaut haben", schließt Sonja die Dschungelprüfung ab.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017