Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Dschungelcamp 2017: Kader Loth offenbart Sex-Fantasien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sex-Talk im Dschungelcamp  

Dieses Fell bringt Kaders Hormone in Wallung

21.01.2017, 11:37 Uhr | t-online.de

Kader: "Ich stehe auf Markus-Typen". (Screenshot: RTL)
Kader: "Ich stehe auf Markus-Typen"

So sehr ist Kader von der Männlichkeit angetan.

Kader: "Ich stehe auf Markus-Typen". (Quelle: RTL)


In puncto Fortpflanzung haben sich die Dschungelcamper bislang eher handzahm, wenn nicht sogar prüde präsentiert. Da trifft es sich gut, dass zumindest Kader Loths Hormone inzwischen in Wallung geraten. Nämlich dann, wenn sie sich dem unwiderstehlichen Anblick von Markus Majowskis üppiger Brustbehaarung ausgesetzt sieht.

Ausgerechnet die mit einer ausgewachsenen Berührungsphobie ausgestattete Hanka Rackwitz beklagte am achten Camp-Tag zurecht, dass es dieses Jahr im Dschungel "gefühlsmäßig relativ flach" zugeht. "'La Familia' will noch nicht mal Sex miteinander (...). Dabei muss sie doch an ihren Fortbestand denken."

"Heute stehe ich auf so Markus-Typen"

Allerdings hatte Hanka die Rechnung ohne Kader gemacht, die ausgiebig über ihren früheren Faible für muskulöse Dreamboys à la Camp-Kollege Marc Terenzi schwadronierte, um schließlich klar zu stellen, für welche Kerle ihr Herz als Mittvierzigerin inzwischen schlägt.


"Heute sehe ich den Marc hier rumrennen, und das interessiert mich überhaupt nicht. Heute stehe ich auf so Markus-Typen (...), mit Bäuchlein und mit Haaren. Ich mag behaarte Männer. Wie ein Affe. Das erregt in einem so viele Phantasien. Frauen wissen, was ich meine. Ich weiß nicht, was passiert, wenn wir hier wochenlang leben."

Fragt sich nur, ob Markus dieses Statement eher als Kompliment, als Avance oder als unverhohlene Sex-Androhung zu verstehen hat - wobei letzteres wohl am wahrscheinlichsten ist. Denn wie Kader ebenfalls ausplauderte, kommen im Camp so langsam ihre "Hormone in Wallung": "Ich beobachte sogar die Brusthaare von Markus. Keine schlechte Partie", schwärmte sie.

Nach dem Liebes-technisch bislang durchweg flauen Dschungelcamp verspricht Kaders Offenbarung zumindest für die zweite Woche jede Menge Spannung und knisternde Erotik. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017