Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Germany’s Next Topmodel 2017 >

"Germany's Next Topmodel" 2017: Transsexuelle Melina ist raus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tränenreicher Abschied  

Transsexuelle Melina muss GNTM verlassen

10.03.2017, 07:27 Uhr | JSp

Die 19-Jährige schaffte es nicht, die anderen Mädchen einzuholen. (Screenshot: ProSieben) (Quelle: ProSieben)
Transsexuelle Melina muss GNTM verlassen

Die 19-Jährige schaffte es nicht, die anderen Mädchen einzuholen.

Die 19-Jährige schaffte es nicht, die anderen Mädchen einzuholen. (Screenshot: ProSieben)


Für Heidi Klums Mädchen geht es diesmal in die Wüste. Unter erschwerten Bedingungen können nicht alle Model-Anwärterinnen überzeugen.

Dreckig und steinig geht es für die jungen Frauen zur Sache. Für den berühmten Fotografen Kristian Schuller suhlen sich Heidis Mädels im Schlamm.

Hilfe, ich habe zu viel an!

Obwohl alle Kandidatinnen wie immer leicht bekleidet sind, ist das bisschen Stoff einer noch zu viel. Lynn fühlt sich gar nicht wohl in ihrem knappen Outfit: "Ich fühle mich zu angezogen, so unsexy. Wie eine Oma." Auweia, glücklicherweise hat man dann hinter den Kulissen Erbamen mit der "Oma" und zereißt das Oberteil noch schnell vor dem Shooting, so dass der Bauchnabel zum Vorschein kommt.

Transsexuelle Kandidatin muss gehen

Schlechter läuft es dagegen für Melina. Die darf zwar im knappen Höschen posieren und walken, doch ohne Erfolg. Obwohl die 19-Jährige geübt hatte wie eine Wilde, schafft sie es nicht, die anderen Mädchen einzuholen. Heidi gibt zwar zu, eine Verbesserung bei der schüchternen Transsexuellen festzustellen, doch für die nächste Runde bei "Germany's Next Topmodel" reicht das nicht.

Repost von @melina.topmodel.2017: Heute wird es diiiirrttyyy! Seid ihr gespannt? 😋🤗 #gntm

A post shared by Germany's next Topmodel (@germanysnexttopmodel) on

Heidi ist zwar ein riesiger Fan von Melina, gibt ihr aber kein Foto. Die Auszubildende Friseurin nimmt die Entscheidung der Jury alles andere als gefasst auf. Völlig in Tränen aufgelöst, verlässt sie die Show: "Ich bin sehr traurig, mehr habe ich dazu nicht zu sagen".

In dieser GNTM-Staffel hatten sich zwei transsexuelle Model-Lehrlinge beworben. Giuliana ist weiterhin dabei und kämpft beim nächsten Mal um einen begeehrten Job in Paris.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video

Anzeige
Ihr täglicher TV-Clip
Spätes Babyglück 
Böse Anfeindungen gegen Caroline Beil

Nicht jeder freut sich mit dem Paar über die Schwangerschaft mit 50. Video


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Shopping
New Arrivals 2017: Neue Jacken, Blusen u.v.m.

Entdecken Sie jetzt die Neuheiten von Marccain, Boss und weiteren Top-Marken bei Breuninger. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Unterhaltung von A bis Z

Anzeige
shopping-portal