Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Eine schrecklich nette Familie": Katey Sagal aka Peggy Bundy rechnet ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Eine schrecklich nette Familie"  

Peggy Bundy rechnet mit der Serie ab

08.04.2017, 09:13 Uhr | mam, t-online.de

"Eine schrecklich nette Familie": Katey Sagal aka Peggy Bundy rechnet ab. Ed O'Neill spielte zehn Jahre lang Al Bundy, Katey Sagal seine Frau Peggy. (Quelle: dpa)

Ed O'Neill spielte zehn Jahre lang Al Bundy, Katey Sagal seine Frau Peggy. (Quelle: dpa)

In der Kult-Soap "Eine schrecklich nette Familie" spielte Katey Sagal die faule, aber clevere Frau von Al Bundy: Peggy Bundy. Jetzt, pünktlich zum 30. Geburtstag der Serie, rechnet die Schauspielerin ab.

In ihrem autobiografischen Buch "Grace Notes: My Recollections" spricht Katey Sagal jetzt offen über die Serie. "Es war eine sehr frauenfeindliche Show. Frauen wurden komplett ausgenutzt“, so die 63-Jährige. 

"Frauen wurden total ausgebeutet"

Katey Sagal war überzeugt, dass Frauen nicht in so einem Licht dargestellt werden sollten. Doch ihre Meinung war damals nicht von Bedeutung. "Frauen wurden total ausgebeutet. Das war einfach ein Teil der Rolle von Al Bundy. Er liebte heiße Mädchen und er zeigte es ihnen andauernd …", so die Schauspielerin. 

"Es war einfach mein Job"

Für ihr Rolle als Peggy Bundy habe sie sich zum Teil sogar geschämt. Immer wieder musste sie kritische Fragen beantworten. Doch es war ein Job, und der ging vor. "Peggy Bundy zu spielen, hatte mit meinen Überzeugungen nichts zu tun. Es war einfach mein Job."

Nichtsdestotrotz wäre sie für eine Reunion durchaus zu begeistern. 2015 wurden die Schauspieler der Kultserie angefragt, bei einer Art Spin-Off mitzuspielen. Was daraus wurde, ist jedoch nicht bekannt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017