Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Game of Thrones" Staffel 7 startet: Das müssen Sie aus Staffel 6 wissen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Was bisher geschah  

"Game of Thrones": Wir machen Sie fit für Staffel sieben

03.08.2017, 10:34 Uhr | Nicole Faßbender, t-online.de

"Game of Thrones" Staffel 7 startet: Das müssen Sie aus Staffel 6 wissen. Lena Headey und Nikolaj Coster-Waldau als Cersei und Jaime Lennister aus "Game of Thrones" (Quelle: Helen Sloan HBO)

Lena Headey und Nikolaj Coster-Waldau als Cersei und Jaime Lennister (Quelle: Helen Sloan HBO)

Das Warten hat bald ein Ende: in einer Woche (ab 16. Juli in den USA, zeitgleich und ab 17. Juli auf deutsch auch bei Sky) wird die neue Staffel "Game of Thrones" ausgestrahlt. Da es bei den vielen Charakteren und Handlungssträngen nicht immer leicht ist, den Überblick zu behalten, haben wir für Sie die wichtigsten Ereignisse von Staffel sechs zusammengefasst.

Jon Snow: Auferstehung, Wiedervereinigung mit Sansa und Schlacht der Bastarde

Jon wird von Melisandre wieder zum Leben erweckt. Dieser exekutiert diejenigen, die ihn ermordet haben und tritt von seinem Schwur gegenüber der Nachtwache zurück. Sansa und Theon, die von Winterfell und vor Ramsay geflohen sind, erhalten Hilfe von Brienne und Podrick. Während Theon in seine Heimat auf die Eiseninseln fährt, reisen Sansa, Brienne und Podrick zur Schwarzen Festung der Nachtwache. Sansa und Jon sind dort wiedervereint und versuchen gemeinsam, Häuser aus dem Norden für sich zu gewinnen, um Winterfell von den Boltons zurück zu erobern. Sie können neben den Wildlingen jedoch nur Haus Mormont für sich gewinnen, woraufhin Sansa einen Brief schreibt, in dem sie um Hilfe bittet. Jon und seine Armee treffen Ramsay Bolton, der zuvor seinen Vater Roose Bolton ermordete, und dessen Anhänger auf dem Schlachtfeld. Ramsay tötet Sansas und Jons Bruder Rickon, nachdem er vorgibt, ihn freizulassen. Eine große Schlacht entbrennt: Dank Kleinfinger und der Armee aus dem Grünen Tal, die dank Sansas Brief zur Hilfe kommen, schlagen sie die Boltons. Sansa rächt sich an Ramsay, indem sie seine Hunde auf ihn hetzt, die ihn zerfleischen. Jon wird von den Häusern des Nordens zum König im Norden erklärt.

Sansa Stark (Sophie Turner) und Jon Snow (Kit Harington) sind wiedervereint. (Quelle: imago)Sansa Stark (Sophie Turner) und Jon Snow (Kit Harington) sind wiedervereint. (Quelle: imago)

Bran Stark: Erkundung der Vergangenheit

Bran erkundet zusammen mit dem Dreiäugigen Raben die Vergangenheit und sieht seinen Vater mit dessen Bruder Benjen und ihrer Schwester Lyanna als Kinder. Außerdem sieht er den jungen Hodor, der eigentlich Wylis heißt und sprechen kann. Später sehen sie, wie Ned und Howland Reet mit fünf weiteren Männern am Turm der Freude gegen Arthur Dayn und andere Männer der Königsgarde kämpfen. Dabei rettet Reet Ned das Leben. Außerdem erfährt Bran, dass die Kinder des Waldes die Weißen Wanderer erschaffen haben. In einer weiteren Vision sieht er die Weißen Wanderer und diesmal sieht der Nachtkönig auch ihn und berührt ihn. Somit ist die Höhle, in der er sich aufhält, nicht mehr sicher und wird von den Wanderern angegriffen. Der Dreiäugige Rabe überträgt all sein Wissen auf Bran, da dieser seinen Platz einnehmen soll. Noch in der Version der Vergangenheit versucht Bran, Hodor zu kontrollieren, wodurch eine Verbindung entsteht, die dafür verantwortlich ist, dass aus dem Wylis der Vergangenheit durch eine Art Hirnschlag Hodor wird beziehungsweise wurde, welcher in der Gegenwart das Tor hält und sich so für die Rettung der Anderen opfert. Bran und Meera sind die einzigen Überlebenden und fliehen, wobei sie Hilfe von Brans vermisstem Onkel Benjen erhalten. Dieser bringt sie zur Mauer. Dort besucht Bran wieder die Vergangenheit und sieht, was sein Vater im Turm der Freude vorfand: Lyanna Stark, die gerade ein Kind geboren hat – Jon Snow.

Ellie Kendrick und Isaac Hempstead Wright als Meera Reet und Brandon Stark - "Game of Thrones" (Quelle: Helen Sloan / HBO)Ellie Kendrick und Isaac Hempstead Wright als Meera Reet und Brandon Stark (Quelle: Helen Sloan / HBO)

Cersei Lennister: Die Mutter, die alles verliert

Cersei will zusammen mit ihrem Bruder Jaime und Olenna Tyrell, die aus Angst um ihre Enkelin Margaery, der die gleiche Tortur wie einst Cersei bevorsteht, kooperiert, den Hohen Spatzen stürzen. Margaery jedoch verbündet sich mit dem hohen Spatzen und zieht auch König Tommen auf ihre Seite. Cersei erwartet ein Prozess wegen ihrer Sünden. Sie erscheint jedoch nicht, weswegen Margaery alle Anwesenden warnt, doch niemand hört auf sie. Es gibt eine große durch Seefeuer ausgelöste Explosion und die Große Septe von Baelor verbrennt, wobei viele Menschen sterben, unter ihnen Margaery und Maes Tyrell, Kevan Lennister und der Hohe Spatz. Tommen stürzt sich daraufhin vor Trauer aus dem Fenster in den Tod. Cersei, die nun all ihre Kinder verloren hat, lässt sich zur Königin krönen.

Daenerys Targaryen: Bündnisse werden geschlossen

Daenerys wurde nach ihrem Ritt auf Drogon von den Dothraki gefangen genommen und wird zu Khal Moro gebracht. Daario Naharis und Jorah Mormont begeben sich derweil auf die Suche nach ihr. Daeny soll ihr Leben im Tempel der Dosh Khaleen verbringen, so wie alle Witwen von verstorbenen Khals. Daario und Jorah finden sie schließlich, doch sie will nicht einfach fliehen, sondern verfolgt ihren eigenen Plan. Als sie den Khals vorgeführt wird, stößt sie eine Feuerschale um und verbrennt sie somit alle. Die Dothraki verneigen sich vor ihr und werden zu ihren Gefolgsleuten gemacht.

Theon Graufreud kehrt zurück zu seiner Heimat – den Eiseninseln. Sein Vater wurde von dessen Bruder Euron getötet. Letzterer wird zum neuen König der Inseln gewählt und plant, Daenerys aufzusuchen und sie zu heiraten. Theon und seine Schwester Yara wollen Danaerys vor ihm finden und sich mit ihr verbünden, was ihnen schließlich gelingt.

Der Eunuch Varys bietet Olenna Tyrell, die nun ihre gesamte Familie verloren hat, und den Sandschlangen in Dorne die Zusammenarbeit mit Daenerys an. Die Frauen nehmen an, wodurch Dany eine großen Teil der Sieben Königslande auf ihrer Seite hat.

Zurück in Mereen erklärt Dany Tyrion Lennister zu ihrer Hand, bevor sie mit einer großen Flotte von Dothraki, Graufreuds, Martells und Tyrells sowie ihren Drachen nach Westeros segelt.

Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) ist bereit, den Eisernen Thron zu erobern. (Quelle: imago)Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) ist bereit, den Eisernen Thron zu erobern. (Quelle: imago)

Arya Stark: Von der Bettlerin zu 'Niemand' zu Arya Stark

Arya lebt als blinde Bettlerin in Braavos und wird von der Heimatlosen gequält. Später wird sie von Jaqen H'ghar wieder in das Haus von Schwarz und Weiß aufgenommen. Nach weiterem Training bekommt sie ihre Sehkraft zurück. Sie soll als Assasine eine Schauspielerin töten, hat allerdings Bedenken. Da sie den Mord nicht begehen will, soll die Heimatlose sie töten. Nachdem Arya von ihr verwundet wurde, lockt sie sie in eine Kammer, wo sie das Licht löscht. Geübt durch ihre Zeit als Blinde gelingt es ihr, die Heimatlose zu töten. Sie konfrontiert Jaqen, der sagt, sie sei nun 'Niemand'. Arya jedoch verkündet stolz, dass sie Arya Stark von Winterfell ist und nun nach Hause reist. Zurück in Westeros rächt sie sich an Walder Frey, der für den Tod eines Teils ihrer Familie mitverantwortlich ist, indem sie ihm seine Söhne als Pastete serviert und ihm schließlich die Kehle durchschneidet.

Weitere wichtige Ereignisse

Sam, Goldy und ihr Baby reisen auf einem Schiff nach Altsass. Sam will Goldy jedoch zuvor bei seiner Familie in Hornberg lassen, da Frauen in der Zitadelle verboten sind. Die Familie verstößt sie jedoch, weswegen alle drei weiterreisen, nicht ohne vorher das aus valyrischem Stahl bestehende Schwert Herzbann zu stehlen. Schließlich kommen sie in Altsass an.
Während Daenerys' Abwesenheit versucht Tyrion in Mereen den Frieden zu wahren. Außerdem befreit er die Drachen Viserion und Rhaegal von ihren Ketten.
Melisandre wird von Jon Snow von der Mauer verbannt, da sie Prinzessin Shirin auf dem Scheiterhaufen geopfert hat.
Der "Bluthund" Sandor Clegane lebt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017