Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Nachgefragt: Tom Wlaschiha wieder bei "Game of Thrones"?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Klingt nicht so dolle"  

Tom Wlaschiha anfangs kein "Game of Thrones"-Fan

18.07.2017, 14:33 Uhr | Janna Specken, t-online.de

Die erste Folge der neuen Staffel „Game of Thrones“ ist bereits gelaufen. Aber wo ist unser Exportschlager Tom Wlaschiha?Wir haben den Schauspieler getroffen und nachgefragt. (Screenshot: t-online.de)
Tom Wlaschiha in "Game of Thrones"?

Die erste Folge der neuen Staffel „Game of Thrones“ ist bereits gelaufen. Aber wo ist unser Exportschlager Tom Wlaschiha? Wir haben den Schauspieler getroffen und nachgefragt.

Die erste Folge der neuen Staffel „Game of Thrones“ ist bereits gelaufen. Aber wo ist unser Exportschlager Tom Wlaschiha? (Quelle: t-online.de)


Seit Montag steht die Fanwelt von "Game of Thrones" Kopf. Die erste Folge der siebten Staffel feierte in Deutschland Premiere. Von unserem Exportschlager Tom Wlaschiha war allerdings keine Spur. t-online.de hat bei dem Schauspieler nachgefragt: Ist er in Staffel sieben dabei?

"Ich möchte jetzt wirklich dieses Interview zum Anlass nehmen, um zu sagen, ob ich dabei bin, oder nicht", macht Tom es mächtig spannend. "Ich weiß es nicht. Du, in meinem Alter vergisst man ein paar Dinge", scherzt er dann. Okay, haben wir verstanden. Tom möchte oder darf dieses Geheimnis womöglich vorerst nicht lüften.

Tom Wlaschiha spielt seit Staffel 2 bei "Game of Thrones" mit. (Quelle:     picture alliance / AP Photo)Tom Wlaschiha spielt seit Staffel 2 bei "Game of Thrones" mit. (Quelle: picture alliance / AP Photo)

"Fantasy-Serie mit Drachen - klingt jetzt nicht so dolle"

Als Jaqen H'ghar war Tom bislang in vier Staffeln zu sehen. Dabei hielt sich seine Begeisterung für die Serie zunächst ziemlich in Grenzen, wie er im t-online.de-Interview weiter verrät: "Ich hatte ein Casting, da hieß es amerikanische Fantasy-Serie mit Drachen und so. Da dachte ich: 'Klingt jetzt nicht so dolle.' Aber ein Casting, macht man halt. Dass das jetzt über die Jahre so riesig geworden ist, das ist natürlich toll."

Toms Rolle tauchte erstmals in der zweiten Staffel auf. Weil sich der "Gesichtswandler" so großer Beliebtheit erfreute, blieb er sogar noch länger Teil von "Game of Thrones" als geplant. Um zu erfahren, ob der Deutsche auch in der siebten Staffel noch dabei sein wird, hilft wohl nur eins: weiter einschalten!

Tom Wlaschiha ist übrigens gerade im brandneuen Film "Berlin Falling" mit und von Ken Duken zu sehen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt testen: 2 bügelfreie Hemden für nur 55,- €
bei Walbusch
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017