Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Tatort": Kölner Ermittler nähern sich dem Team aus Münster an

...

"Tatort: Bausünden"  

Kölner Ermittler nähern sich dem Team aus Münster an

22.01.2018, 12:39 Uhr | afx, mho, t-online.de

"Tatort": Kölner Ermittler nähern sich dem Team aus Münster an. Die Quoten stimmen: Die Darsteller Klaus J. Behrendt und Dietmar Bär dürfen sich freuen. (Quelle: WDR/Martin Valentin Menke)

Die Quoten stimmen: Die Darsteller Klaus J. Behrendt und Dietmar Bär dürfen sich freuen. (Quelle: WDR/Martin Valentin Menke)

Vielleicht war es die zehnmonatige Wartezeit auf einen neuen Fall aus Köln, vielleicht aber auch das Thema. Fest steht: Der neueste "Tatort" holte grandiose Quoten.

Dietmar Bär und Klaus J. Behrendt als Kölner "Tatort"-Kommissare haben die Konkurrenz am Sonntagabend alt aussehen lassen. Im Schnitt 11,52 Millionen Zuschauer sahen ab 20.15 Uhr ihren jüngsten Fall "Bausünden". Der Marktanteil lag bei starken 31,6 Prozent – fast jeder dritte Fernsehzuschauer um diese Zeit.

Boerne (Jan Josef Liefers) und Thiel (Axel Prahl) aus Münster sind die absoluten Spitzenreiter. (Quelle: WDR/Markus Tedeskino)Boerne (Jan Josef Liefers) und Thiel (Axel Prahl) aus Münster sind die absoluten Spitzenreiter. (Quelle: WDR/Markus Tedeskino)

Laut "Quotenmeter" erreichten in den vergangenen Jahren nur Jan Josef Liefers und Axel Prahl als Boerne und Thiel im "Tatort" aus Münster Quoten, die höher waren. Nun nähern sich die Kölner den NRW-Kollegen an. Zu beachten wäre noch ein Ausreißer des Franken-"Tatorts", dessen erste Folge im April 2015 auf 12,11 Millionen Zuschauer kam. 

Überdurchschnittlich war nach der Entscheidung beim SPD-Parteitag zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen auch das Interesse an der "Tagesschau": Allein im Ersten hatten um 20 Uhr 9 Millionen dafür eingeschaltet (25 Prozent), in allen Programmen sogar 13,42 Millionen (38,6 Prozent). Damit waren die ARD-Hauptnachrichten mit Abstand die meistgesehene Sendung des Tages. Die TV-Komödie "Katie Fforde: Mama allein zu Haus" mit Gesine Cukrowski im ZDF erreichte ab 20.15 Uhr 5,08 Millionen Zuschauer (13,9 Prozent).

Quellen und weiterführende Informationen:
- afx
- Konkurrenz für "Tatort: Münster"

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018