Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Der Bachelor": Daniel Völz äußert sich zur Backpfeife

...

Bachelor äußert sich zur Backpfeife  

Daniel Völz: "Mich macht die ganze Angelegenheit traurig"

09.02.2018, 17:43 Uhr | mho, t-online.de

Auf heiße Küsse folgt eine Ohrfeige (Quelle: RTL) (Quelle: RTL)
Auf heiße Küsse folgt eine Ohrfeige

Der Bachelor: Auf heiße Küsse mit mehreren Damen folgt für Daniel eine Ohrfeige.

Der Bachelor: Auf heiße Küsse mit mehreren Damen folgt für Daniel eine Ohrfeige. (Quelle: RTL)


Die Backpfeife beim "Bachelor" wird so schnell nicht in Vergessenheit geraten. "Es kam einfach über mich", erklärte Kandidatin Yeliz. Jetzt spricht das Opfer – Daniel Völz.

Trotz Einzeldate und Geknutsche bekam Yeliz am Ende der fünften Folge keine Rose von Bachelor Daniel Völz. Dafür bekam er etwas von der verschmähten Kuppelshowkandidatin: eine saftige Schelle, die eine ordentlich gerötete Wange hinterließ. 

Von Yeliz gab es keinen Abschiedsbussi – sie holte zur Backpfeife aus. (Quelle: MG RTL D)Von Yeliz gab es keinen Abschiedsbussi – sie holte zur Backpfeife aus. (Quelle: MG RTL D)

Yeliz äußerte sich bereits auf Instagram zu ihrer schmerzvollen Aktion. "Natürlich wusste ich, worauf ich mich in dieser Show eingelassen habe, doch als ich nach unserem Date meinen Namen nicht hörte, war ich innerlich so tief enttäuscht, dass es einfach über mich kam", schrieb sie. Nun teilt auch Daniel seine Gedanken.

Ich glaube es hat uns alle überrascht wie das in der gestrigen Folge zuging. Ich hätte mir gewünscht das Yeliz vorher so viel Energie aufgebracht hätte, wie mit dieser Backpfeife, mir zu zeigen das ich ihr in irgendeiner Form wichtig bin. Bei unserem Kuss hatte ich das Gefühl das sie ihn null erwidert. Im Laufe des Abends wurde mir durch ihr Verhalten klar das sie im Grunde nicht an mir interessiert war. Als sie dann in der Nacht der Rosen auch nicht einmal das Gespräch gesucht hat, war ich mir um so sicherer das sie nicht enttäuscht ist wenn sie gehen müsse. Mich macht die ganze Angelegenheit traurig, da ich sie wirklich gern mochte, und sehr attraktiv fand, aber ich denke dennoch das es die richtige Entscheidung war, da eine Frau die mich schlägt, niemals die richtige Partnerin für mich sein kann. Ich wünschte mir wirklich (einfach auch um ihre Reaktion zu verstehen) das sie mir ihre Meinung beim Abschied ins Gesicht gesagt hätte, anstatt mir eine zu klatschen. Nachdem ich ihr GMD Interview gesehen hab verstehe es um so weniger das, gerade wenn sie Gewalt in der Familie erlebt hat, es angebracht findet sie selbst anzuwenden. Ich bin enttäuscht wie dies im Internet befürwortet wird. Aber vielleicht ist das einfach ein Spiegelbild unserer Gesellschaft...? 🤷🏻‍♂️ Ich lehne Gewalt grundsätzlich ab, ob gegen Mann oder Frau. Ist einfach nicht angebracht. Schon garnicht in so einem Format. Stellt euch mal vor ein Kandidat würde die Bachelorette Ohrfeigen, ich denke nicht das das auf so viel Toleranz stoßen würde. 🥀 und jetzt wünsch ich euch allen einen wunderschönen Abend ✌🏻😘 📸: @tomclarkphoto

A post shared by Daniel Völz (@daniel_voelz) on

Entscheidung wurde bestätigt

"Ich wünschte mir wirklich, dass sie mir ihre Meinung beim Abschied ins Gesicht gesagt hätte, anstatt mir eine zu klatschen", schreibt er zu einem nachdenklich anmutenden Instagram-Foto und erklärt: "Mich macht die ganze Angelegenheit traurig, da ich sie wirklich gern mochte, und sehr attraktiv fand. Bei unserem Kuss hatte ich das Gefühl, dass sie ihn null erwidert." Deshalb habe er gedacht, dass sie eigentlich gar nicht interessiert an ihm war, auch in der Nacht der Rosen habe sie nicht das Gespräch mit ihm gesucht, deshalb sei für Daniel klar gewesen, "dass sie nicht enttäuscht ist, wenn sie gehen muss".

Mittlerweile sind seit den Aufzeichnungen der Show in Miami schon einige Wochen vergangen. Schon direkt nach der Backpfeife sagte Daniel in der Sendung, dass Yeliz' Aktion seine Entscheidung gegen sie nur bekräftigt hat, diese Meinung hat sich nicht geändert: "Ich denke dennoch, dass es die richtige Entscheidung war, da eine Frau, die mich schlägt, niemals die richtige Partnerin für mich sein kann."

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Radio 3sixty mit 360-Grad-Sound, Internetradio, DAB+
Rundum-Radio von Teufel bestellen
Shopping
Bald ist endlich Frühling - jetzt passende Blusen shoppen
bei CECIL.de
Shopping
Hochdruckreiniger, Blumen- kästen, Gartengeräte u.v.m.
Alles für den Garten - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018