Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino > Wer wird Millionär? >

"Wer wird Millionär?": Frecher "Blitzmerker" vom Bodensee

...

"Wir haben lange auf Sie gewartet"  

WWM-Kandidat riskiert bei Jauch 'ne dicke Lippe

13.03.2018, 09:06 Uhr | vmd

"Wer wird Millionär?": Frecher "Blitzmerker" vom Bodensee. Tobias Kaiser: Der "Blitzmerker vom Bodensee". (Quelle: MG RTL D / Frank Hempel)

Tobias Kaiser: Der "Blitzmerker vom Bodensee". (Quelle: MG RTL D / Frank Hempel)

Alle Augen sind am Montag auf die Berlinerin mit der rauchigen Stimme gerichtet. Doch schnell ist alles vorbei. Der nächste Kandidat, ein "Blitzmerker" vom Bodensee, wird prompt ein bisschen frech. Jauchs herrliche Retourkutsche lesen Sie hier!

Ach, Schade! Da hatte man sich so auf Bettina McFarland, die Berlinerin aus der Vorwoche mit der unverwechselbaren Stimme, gefreut und dann ist ruckzuck alles vorbei. Günther Jauch wollte wissen: Wovon gab es im Jahr 2017 hierzulande rund 90? "Kinofilme", "GZSZ-Folgen", "Top-10-Singles" oder "Helene-Fischer-Konzerte"? McFarland, eben erst auf dem Ratestuhl Platz genommen, steigt aus. Richtig wären die "Top-10-Singles" gewesen. Aber 32.000 Euro sind ja auch ein nettes Sümmchen, um der Mischpoke in Australien mal wieder einen Besuch abzustatten.

Bettina McFarland: Sie durfte sich über 32.000 Euro freuen. (Quelle: MG RTL D / Frank Hempel)Bettina McFarland: Sie durfte sich über 32.000 Euro freuen. (Quelle: MG RTL D / Frank Hempel)

Der Blitzmerker vom Bodensee

Nach McFarlands Abgang erklimmt ein Online-Redakteur vom Bodensee den beliebten Stuhl des Quizmasters. Tobias Kaiser ist Vater einer zweijährigen Tochter, die gerade zahnt und für schlaflose Nächte sorgt. Der 33-Jährige, der mal "Thomas Gottschalk interviewte" und ein Fan von Matthias Reim ist, wählt die "Schisser-Variante" – als Familienvater sei man eben doch nicht mehr so unbedacht.

Kaiser scheint ziemlich aufgeregt, redet und zappelt viel und kann sich vielleicht auch deshalb nicht so richtig auf die Fragen konzentrieren. So steht der "Blitzmerker" gerade erst bei 4.000 Euro und hat schon den zweiten Joker verbraten.

Eigentlich könnte der Kandidat jetzt auch die Antwort auf die Frage eingeben, die da lautet: Was wird schon mal auf "Heavy Rotation" gesetzt, (Songs im Radio) aber da erzählt er auch schon wieder irgendeinen Schwank aus seinem Berufsalltag.

Auf Gottschalk habe er mal sechs Stunden warten müssen, berichtet er und ergänzt neckisch: "Wir haben auch heute lange auf Sie gewartet." Jauch macht ob dieser kleinen Chuzpe ein erstauntes Gesicht, das Publikum feixt. Es wird über Gottschalks Garderobe palavert, auch über die von Jauch und wer jetzt von den beiden besser gekleidet ist. Als Zuschauer denkt man nur: Eigentlich könnte ich jetzt auch 'ne Runde abwaschen oder eine rauchen gehen.

Musste lange auf Jauch warten: Journalist Tobias Kaiser.  (Quelle: MG RTL D / Frank Hempel)Musste lange auf Jauch warten: Journalist Tobias Kaiser. (Quelle: MG RTL D / Frank Hempel)

"Mein Bauchgefühl schwankt zu A"

Doch auch Redakteure, die täglich Hunderte Wörter tippen, können schon mal auf dem Schlauch stehen. Bei der Frage, ob "die Blumen, die auf der Wiese wachsen", jetzt A) "Margeriten" oder B) "Margariten" heißen, sagt der Kandidat: "Mein Bauchgefühl schwankt zu A, aber ich nehme B". Falsch, die "Margeriten" wären es gewiesen.

Mit 16.000 Euro geht's zurück in die Lokalredaktion an den Bodensee – übrigens, genau die Summe, die sich der Journalist zuvor erhofft hatte.

Auch Ellen Reim, die dritte Kandidatin an diesem Montagabend, ist Journalistin und geht mit ihrer Joker-Wahl lieber auf Nummer sicher, schließlich "bin ich nicht mehr 25, mein Herz und so". Frau Reim weiß, dass am 16. Februar 2018 das chinesische Neujahr gefeiert wurde und seit Oktober das zehnfache Bußgeld droht, wenn man im Stau keine Rettungsgasse bildet. In zwei Wochen geht es für sie bei 4.000 Euro weiter.

Und noch eine Journalistin: Ellen Reim sehen wir nächste Woche wieder.   (Quelle: MG RTL D / Frank Hempel)Und noch eine Journalistin: Ellen Reim sehen wir nächste Woche wieder. (Quelle: MG RTL D / Frank Hempel)

Alles in allem eine eher durchwachsene Sendung, wenn man bedenkt, welch feine Kurzweil doch die coole Berlinerin mit der Reibeisenstimme versprühte. Wie mau diese Folge war, lässt sich am besten mit einem Zitat von Jauch selbst zusammenfassen. Die herrliche Retourkutsche des Quizmasters zum "Blitzmerker" mit der kessen Lippe: "Bei den nächsten Schlafproblemen können Sie Ihrer Tochter ja von diesem Abend berichten."

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die Taille im Mittelpunkt: der Blickfänger im Frühling
zu ESPRIT
Anzeige
Naomi Campbells Kollektion bei TOM TAILOR
entdecken Sie jetzt die exklusive Mode
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018