Startseite
Sie sind hier: > Wetter >

Wetter: Die Temperaturen fahren Achterbahn

...
Drucken Drucken

Die Temperaturen fahren Achterbahn

23.04.2013, 11:58 Uhr | wetter.info, uwe

Wetter (Quelle: dpa)

Mitte der Woche wird's verbreitet sonnig und warm (Quelle: dpa)

Sonnenschein und steigende Temperaturen: "Mittwoch und Donnerstag werden wohl die schönsten Tage in dieser Woche", sagt Fabian Ruhnau vom Wetterdienst Meteomedia im Gespräch mit wetter.info. Und wer kann, sollte sie vielleicht für einen Grillabend oder den Besuch im Biergarten nutzen, denn pünktlich zum Wochenende sorgt eine Kaltfront für erneute Abkühlung.

Ursache ist das Wechselspiel aus einem Hoch über dem Ostatlantik und einem Tief über Island. Am Dienstag hält sich zunächst noch die schwache Kaltfront des Tiefs über der Nordhälfte Deutschlands. Mitte der Woche übernimmt dann das Hochdruckgebiet kurzzeitig die Regie über unser Wetter - bevor am Freitag bereits die nächste Kaltfront naht.

Im Norden dichte Wolken

Doch der Reihe nach: Heute zieht eine Front in den Norden. Nördlich einer Linie vom Saarland bis zur Lausitz bedecken dichte Wolkenfelder den Himmel und es kann gelegentlich Regen oder Nieselregen geben. Doch schon am Nachmittag reißt die Wolkendecke auf und es zeigen sich wieder blaue Abschnitte.

Im Süden Deutschlands kommt die Front gar nicht erst an. "Dort wird es am Dienstag freundlich, teils sogar richtig sonnig", sagt Ruhnau. Lediglich in den Alpen können sich eventuell noch einige Restwolken eines Italientiefs halten und für ein paar Regentropfen sorgen.

Die Temperaturen sind entsprechend unterschiedlich verteilt: Im Norden, unter der dichten Wolkendecke, dürften die Werte bei zwölf bis maximal 14 Grad liegen, an den Küsten auch etwas darunter. Je weiter man nach Süden kommt und je mehr die Sonne einheizen kann, desto wärmer wird es. Der Meteorologe rechnet verbreitet mit 15 bis 17 Grad, in der Lausitz und am Oberrhein kann das Quecksilber sogar auf 18 bis 19 Grad klettern.

Viel Sonne am Mittwoch

Am Mittwoch setzt sich das Hochdruckgebiet durch. In der Nordhälfte ziehen noch ein paar Wolken durch, doch auch dort zeigt sich die Sonne bereits häufig. In der Südhälfte ist es fast durchweg sonnig, über die meisten Sonnenstunden dürfen sich wohl die Menschen in Bayern und Baden-Württemberg freuen.

Top-Nachrichten: Unsere wichtigsten Themen
6 Bilder von 9

Dazu breitet sich deutlich mildere Luft in Deutschland aus. "Die 20-Grad-Marke ist fast überall in Reichweite", so der Meteorologe. Im Süden und Westen steigen die Temperaturen auf 20 bis 21 Grad, am Rhein sind auch 22 Grad drin. Im Norden hängen die Tageshöchstwerte stark von der Verteilung von Sonne und Wolken ab: Unter dichter Bedeckung werden wohl nur zwölf bis 13 Grad erreicht. In sonnigen Abschnitten dagegen kann es mit 17 bis 19 Grad deutlich milder werden.

Temperaturen über 20 Grad

Am Donnerstag geht es fast so weiter. Im Norden jedoch zieht ein neuer Tiefdruckausläufer rein und überzieht Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern mit dichten Wolken. Dort kann es einzelne leichte Regenschauer geben. Vor dieser Front, also in einem Streifen von Nordrhein-Westfalen über Rheinland-Pfalz bis nach Brandenburg, bilden sich am Nachmittag einige Quellwolken. Es bleibt jedoch meistens trocken.

Die Temperaturen steigen im Süden und Westen auf 20 bis 23 Grad. Im Norden und Osten wird es durch die Wolken mit 15 bis 18 Grad nicht ganz so warm. Im Umfeld von Nord- und Ostsee steigen die Werte auf elf bis 14 Grad.

Neue Kaltfront naht

Ab Freitag kommt dann die nächste Kaltfront nach Deutschland. Im Nordwesten ist zuerst die deutliche Abkühlung zu spüren, das Quecksilber steigt nur noch auf höchstens 15 Grad. Im Süden und Osten kommt die Front erst später an: Dort werden noch einmal 22, an einigen Orten sogar 25 Grad erreicht, bevor Gewitter und Regenschauer auch da die Temperaturen purzeln lassen. Bis Samstag Abend breitet sich die Kaltfront dann über ganz Deutschland aus.

Quelle: wetter.info, uwe

zur Homepage
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Wetter: Die Temperaturen fahren Achterbahn " verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Wetter: Die Temperaturen fahren Achterbahn " gefallen hat.

 
Wetterbericht
Video: Die Wettervorhersage

Das aktuelle Wetter und viele Wetter-Extras. Video

Wetter Schnellsuche

Suchen Sie nach Stadt, Postleitzahl oder Land

Die wetter.info-App
Millionen Menschen nutzen die wetter.info-App (Quelle: imago, thinkstock,t-online.de; Montage: t-online.de)

Jetzt kostenlos runterladen. mehr

Shopping
Rezeptfrei und günstig
Onlineversand-Apotheke liefert innerhalb von 24 Stunden und ab 25,- € Bestellwert. von medpex.de

Gratis-Versand in 24 Stunden ab einem Bestellwert von 25,- €. mehr

Anzeige

Zur breiten Ansicht

Anzeige