Startseite
Sie sind hier: Home > Wirtschaft > Börse > Aktien >

HHLA mit Markt schwächer - Fürchtet weiteren Gewinnrückgang

...

HHLA mit Markt schwächer - Fürchtet weiteren Gewinnrückgang

27.03.2013, 12:17 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von HHLA <HHFA.ETR> haben am Mittwoch nach endgültigen Jahreszahlen und Ausblick mit dem Markt nachgegeben. Am Vormittag sanken die Titel des Hamburger Hafenbetreibers um 0,43 Prozent auf 17,170 Euro. Damit setzten sie ihren jüngsten Abwärtstrend im 0,45 Prozent schwächeren MDax <MDAX.ETR> fort. Bei 17,150 Euro markierte HHLA ein Tief seit Anfang August 2012.

Die schwache Konjunktur droht HHLA auch das laufende Jahr zu vermiesen. Nach dem jüngsten Gewinneinbruch rechnet die Konzernspitze für 2013 mit einem weiteren Rückgang. Der Containerumschlag könnte zwar das Vorjahresniveau erreichen und der Transport auf der Schiene stark zulegen, teilten die Hamburger mit. Dies gelte jedoch nur, wenn die Weltwirtschaft moderat wachse. Die Dividende für 2012 will der Vorstand derweil mit 0,65 Euro stabil halten, während Analysten mit einer Kürzung gerechnet hatten.

HÄNDLER: AUSBLICK ENTTÄUSCHT

Newsletter 
Wichtiges zu privater Vorsorge

Die wichtigsten Altersvorsorge-Themen monatlich in Ihr Postfach! mehr

Ein Händler nannte den Ausblick etwas enttäuschend, was die Stimmung dämpfe. Die finalen Zahlen hätten indes keine Überraschung gebracht, und zudem hätten sich die Aktien mit einem zuletzt wieder verstärkten Abwärtstrend enttäuschend entwickelt. Entsprechend gebe es durchaus Erholungspotenzial, da viel Negatives eingepreist scheine.

Im Fokus stehe vor allem der abermals sehr vorsichtige Ausblick, bestätigte ein weiterer Börsianer. Dieser dürfte zu weiter sinkenden Schätzungen für das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) führen. Die Vorhersagbarkeit der Geschäftsentwicklung durch die anhaltenden Verzögerungen bei der Elbvertiefung beeinträchtigt werde und sich großteils bereits im Aktienkurs widerspiegeln sollte. Derweil hätten die endgültigen Jahreszahlen die schon bekannten Eckdaten bestätigt. Moderat positiv sei zudem der Dividendenvoschlag, der über seiner und der Konsensschätzung liege.

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Eindeutiger Hinweis 
Frau hat dicke Überraschung für ihren Freund

Doch der Mann steht total auf dem Schlauch und versteht die Signale seiner Liebsten nicht. Video

Strom-Rechner
Strompreisvergleich

Finden Sie günstige Stromanbieter!

Anzahl Personen im Haushalt

Anzeige



Anzeige