Startseite
  • Sie sind hier: Home > Wirtschaft > Börse > Anleihen >

    US-Anleihen: Kaum verändert bis minimal im Minus

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    US-Anleihen: Kaum verändert bis minimal im Minus

    23.04.2013, 23:16 Uhr | dpa-AFX

    NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Staatsanleihen haben sich am Dienstag im Handelsverlauf kaum verändert bis minimal im Minus gezeigt. Positive Häuserdaten verhalfen dagegen den US-Aktienmärkten zu Gewinnen.

    Am Rentenmarkt verharrten zweijährige Anleihen dagegen bei 100 1/32 Punkten und rentierten mit 0,226 Prozent. Fünfjährige Anleihen verharrten bei 100 8/32 Punkte und rentierten mit 0,695 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen sanken um 1/32 Punkte auf 102 23/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 1,698 Prozent. Dreißigjährige Anleihen verloren 8/32 Punkte auf 104 20/32 Punkte. Ihre Rendite betrug 2,892 Prozent.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Das wird teuer! 
    Teurer Porsche will einfach nicht in die Garage passen

    Für den jungen Fahrer des Wagens wird es ein unangenehmes Nachspiel haben. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

    Anzeige
    shopping-portal