Startseite
Sie sind hier: Home > Wirtschaft > Börse >

Wirtschaft - Aktien New York Schluss: Sinkende Ölpreise setzen die Börsen wieder unter Druck

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

Aktien New York Schluss: Sinkende Ölpreise setzen die Börsen wieder unter Druck

23.09.2016, 22:20 Uhr | dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Deutlich nachgebende Ölpreise haben die US-Börsen am Freitag unter Druck gesetzt. Der Leitindex Dow Jones Industrial weitete seine zunächst nur moderaten Verluste bis zum Handelsende auf 0,71 Prozent aus. Der Schlussstand von 18 261,45 Punkten bedeutete auf Wochensicht noch ein Plus von 0,76 Prozent.

Der marktbreite S&P-500-Index sank am Freitag um 0,57 Prozent auf 2164,69 Zähler. Der von Technologiewerten geprägte Auswahlindex Nasdaq 100 verlor nach seinem Rekord am Vortag zum Wochenschluss 0,66 Prozent auf 4858,91 Punkte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Grauköpfchen 
Nackter Vogel ist ein Star im Internet

Das ist Rhea und sie leidet an der Feder und Schnabelkrankheit. Video



Anzeige
shopping-portal