Startseite
  • Sie sind hier: Home > Wirtschaft > Börse > Rohstoffe >

    Ölpreise gewinnen weiter - Syrien-Krise

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Wirtschaft  

    Ölpreise gewinnen weiter - Syrien-Krise

    28.08.2013, 19:19 Uhr | dpa-AFX

    NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Mittwoch angesichts der Eskalation der Syrien-Krise weiter gestiegen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Oktober kostete am späten Nachmittag 115,98 US-Dollar. Das waren 1,59 Dollar mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte WTI stieg um 1,28 Dollar auf 110,21 Dollar.

    Die Gefahr einer weiteren Zuspitzung in Syrien treibt die Ölmärkte: Eine Woche nach dem mutmaßlichen Giftgaseinsatz steht ein Militärschlag des Westens gegen das syrische Regime offenbar unmittelbar bevor. Die prekäre Situation lässt Anleger auf übergreifende Instabilität im für die Ölförderung wichtigen Nahen Osten spekulieren.

    In den USA sind die Ölreserven in der vergangenen Woche deutlich gestiegen. Die Lagerbestände an Rohöl seien um 3,0 Millionen auf 362 Millionen Barrel (je 159 Liter) geklettert, teilte das US-Energieministerium mit. Die Benzinbestände gingen hingegen um 0,6 Millionen auf 217,8 Millionen Barrel zurück. Die Vorräte an Destillaten (Heizöl, Diesel) sanken um 0,3 Millionen auf 129,0 Millionen Barrel.

    Anzeige 
    Goldmünzen kaufen

    Krügerrand, Golden Eagle, Maple Leaf, Philharmoniker & Co. kaufen. Gold-Shop

    Der Preis für Rohöl der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) legte weiter zu. Nach Berechnungen des Opec-Sekretariats vom Mittwoch kostete ein Barrel am Dienstag im Durchschnitt 109,28 US-Dollar. Das waren 92 Cent mehr als am Montag. Die Opec berechnet ihren Korbpreis auf Basis der zwölf wichtigsten Sorten des Kartells.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Ganz schön mutig 
    Kleiner Gorilla hat es faustdick hinter den Ohren

    Der Affe rechts im Bild gleicht seinen körperlichen Nachteil mit List und Geschicklichkeit aus. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

    Anzeige
    shopping-portal