Startseite
Sie sind hier: Home > Wirtschaft >

Energie

...
Strom-Rechner
AnzeigeStrompreisvergleich
Geben Sie Ihre PLZ ein

Vergleich starten und bis zu 800 € sparen
«Spiegel»: Gabriel will Stromkonzerne zu CO2-Reduktion zwingen

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel will die Stromkonzerne laut «Spiegel» verpflichten, den CO2-Ausstoß ihrer fossilen Kraftwerke um mindestens 22 Millionen Tonnen zu verringern. Praktisch laufe die Vorgabe darauf hinaus, Kohlemeiler abzuschalten, obwohl Gabriel es den Energieversorgern überlassen wolle, wie sie diese Minderung erzielen, so der «Spiegel». Per Gesetz wolle der Minister dafür sorgen, dass die Kraftwerke ihre CO2-Emissionen um jährlich mindestens 4,4 Millionen Tonnen von 2016 bis 2020 reduzieren. ... mehr

Schleswig-Holsteiner heizen kräftig ein

In den Städten Schleswig-Holsteins drehen die Mieter ihre Heizungen besonders weit auf. Nach einer Auswertung des Energie-Dienstleisters Techem hat die Kreisstadt Husum in Nordfriesland mit 184,4 Kilowattstunden je Quadratmeter Wohnfläche den höchsten Energieverbrauch für Heizung und Warmwasser in Mehrfamilienhäusern in ganz Deutschland. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Itzehoe (Kreis Steinburg) mit 183,9 und Flensburg mit 182,9 Kilowattstunden. Unter den zehn Städten mit dem höchsten Energieverbrauch in Deutschland 2013 kommen allein acht aus den norddeutschen Küstenregionen. ... mehr

Rostocker heizen wenig ein

In den Städten Schleswig-Holsteins drehen die Mieter ihre Heizungen besonders weit auf. Nach einer Auswertung des Energie-Dienstleisters Techem hat die Kreisstadt Husum in Nordfriesland mit 184,4 Kilowattstunden je Quadratmeter Wohnfläche den höchsten Energieverbrauch für Heizung und Warmwasser in Mehrfamilienhäusern in ganz Deutschland. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Itzehoe (Kreis Steinburg) mit 183,9 und Flensburg mit 182,9 Kilowattstunden. Unter den zehn Städten mit dem höchsten Energieverbrauch in Deutschland 2013 kommen allein acht aus den norddeutschen Küstenregionen. ... mehr

«Spiegel»: Gabriel will Stromkonzerne zu CO2-Reduktion zwingen

Berlin (dpa) - Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will die Stromkonzerne per Gesetz verpflichten, den Kohlendioxidausstoß ihrer fossilen Kraftwerke um mindestens 22 Millionen Tonnen zu verringern - und zwar in den Jahren von 2016 bis 2020. Das berichtet der «Spiegel». So stehe es in einer Einladung an die Konzerne für ein Gespräch an diesem Montag in Berlin, schreibt das Magazin. Danach bleibt es den Energieversorgern freigestellt, wie sie die Minderung erzielen. Praktisch laufe es aber darauf hinaus, Kohlemeiler abzuschalten. mehr

Gründung von Aktionsbündnis gegen Ausbau der Windenergie
Gründung von Aktionsbündnis gegen Ausbau der Windenergie

In Ivenack bei Stavenhagen sind am Samstag Vertreter von mehr als 40 Bürgerinitiativen zur Gründung des landesweiten Aktionsbündnisses "Freier Horizont" zusammengekommen. Sie protestieren gegen den... mehr

Sachsen entscheidet über Welzow-Süd-Ausbau bis Ende März
Sachsen entscheidet über Welzow-Süd-Ausbau bis Ende März

Das sächsische Innenministerium muss bis Ende März über die geplante Erweiterung des Tagebaus Welzow-Süd auf sächsischer Seite entscheiden. Ende September sei der Antrag vom Regionalen Planungsverband... mehr

Sachsen entscheidet über Welzow-Süd-Ausbau bis Ende März
Sachsen entscheidet über Welzow-Süd-Ausbau bis Ende März

Das sächsische Innenministerium muss bis Ende März über die geplante Erweiterung des Tagebaus Welzow-Süd auf sächsischer Seite entscheiden. Ende September sei der Antrag vom Regionalen Planungsverband... mehr

Oppermann verteidigt Gesetzentwurf zum Gas-Fracking

Hamburg (dpa) - SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur umstrittenen Fracking-Gasförderung verteidigt. Der Kompromiss sei außerordentlich positiv zu bewerten, sagte Oppermann nach einer Sitzung der Fraktionsvorsitzenden von Bund und Ländern in Hamburg. Der Entwurf sei das strengste Fracking-Gesetz der Welt. Ausnahmen gebe es nur unter sehr engen Voraussetzungen. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hatte den Gesetzentwurf gestern vorgelegt. Grüne und Linke sprachen von einem «Fracking-Ermöglichungsgesetz». mehr

Aktionsbündnis "Freier Horizont" gegen Ausbau der Windenergie
Aktionsbündnis "Freier Horizont" gegen Ausbau der Windenergie

In Ivenack bei Stavenhagen kommen am Samstag Vertreter von mehr als 40 Bürgerinitiativen zur Gründung des Aktionsbündnisses "Freier Horizont" zusammen. Sie wollen gegen den ihrer Ansicht nach... mehr

Bayern will Atomkraft in Guangdong fördern - Grüne verärgert
Bayern will Atomkraft in Guangdong fördern - Grüne verärgert

Trotz Atomausstiegs in Deutschland will die Staatsregierung bei ihrer Partnerschaft mit der chinesischen Provinz Guangdong die Kernkraft fördern. In der am Freitag von Ministerpräsident Horst Seehofer... mehr

Anzeige
Energie  
Wo sich Strompreise ändern

Welche Versorger an der Preisschraube drehen. Aktuelle Strompreise

Energie  
Wo sich Gaspreise ändern

Aktuelle Preisübersicht zeigt, welche Versorger an der Preisschraube drehen. Aktuelle Gaspreise

Strom-Rechner
Strompreisvergleich

Finden Sie günstige Stromanbieter!

Anzahl Personen im Haushalt

Anzeige

Partner-Angebot 
Heizölpreis berechnen

Finden Sie jetzt die aktuellen Heizölpreise für Ihre Region.
Zum Heizöl-Rechner

Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen




Anzeige