Startseite
Sie sind hier: Home > Wirtschaft >

USA: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe steigen unerwartet

...

USA: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe steigen unerwartet

04.04.2013, 16:40 Uhr | dpa-AFX

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA sind die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der vergangenen Woche überraschend gestiegen. Im Vergleich zur Vorwoche seien sie um 28.000 auf 385.000 Anträge geklettert, teilte das US-Arbeitsministerium am Donnerstag in Washington mit. Volkswirte hatten einen Rückgang auf 353.000 Anträge erwartet. Im aussagekräftigeren Vier-Wochen-Schnitt stieg die Zahl ebenfalls deutlich um 11.250 auf 354.250 Anträge.

^

Woche zum Erstanträge Veränderung 4-Wochenschnitt Veränderung

Partner-Angebot 
Heizölpreisrechner

Mit unserem Rechner finden Sie jetzt schnell die aktuellen Heizölpreise.
Zum Rechner

30. März 13 385 28 354,25 11,25

23. März 13 357 16 343,00 2,25

16. März 13 341 7 340,75 -6,25

09. März 13 334 -6 347,00 -3,50°

(Angaben in Tsd)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Du kommst hier nicht rein 
Sturer Trucker hat mit VW-Fahrer kein Erbarmen

Beim Einfädeln bleibt der Lkw-Fahrer hartnäckig und lässt dem schwarzen Passat keine Chance. Video



Anzeige