Startseite
  • Sie sind hier: Home > Wirtschaft >

    Italien: Zweijährige Rendite sinkt auf Rekordtief

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Italien: Zweijährige Rendite sinkt auf Rekordtief

    22.04.2013, 11:18 Uhr | dpa-AFX

    ROM/FRANKFURT (dpa-AFX) - Neue Hoffnungen auf eine Regierungsbildung haben die Rendite zweijähriger italienischer Schuldtitel auf ein Rekordtief gedrückt. Im freien Handel sank der Effektivzins am Montagmorgen auf bis zu 1,21 Prozent. Verglichen mit Freitag ergibt sich ein Renditerückgang um etwa 0,1 Prozentpunkte. In den längeren Laufzeiten ermäßigten sich die Renditen ähnlich stark, von historischen Tiefständen sind sie aber noch ein gutes Stück entfernt.

    Als Grund für die Entspannung zum Wochenauftakt nannten Analysten die Wiederwahl des italienischen Staatschefs Giorgio Napolitano (87) am Samstag. Napolitano, der erst in der sechsten Runde der Präsidentenwahl am Samstag in Rom angetreten war, schaffte auf Anhieb eine satte Mehrheit. Nach dem Scheitern zweier Kandidaten in den ersten Runden hatte sich das amtierende Staatsoberhaupt bereiterklärt, erneut anzutreten, um das Land aus der seit Wochen andauernden Regierungskrise zu führen. "Es ist ein erster Schritt aus dem Stillstand heraus", kommentierte Experte Luca Cazzulani von der Großbank Unicredit.

    Das Vertrauen der Investoren gegenüber der drittgrößten Volkswirtschaft im Euroraum hat bereits seit vergangenem Sommer wieder deutlich zugenommen. Trotz der prekären politischen Lage sind die Risikoaufschläge für italienische Staatsanleihen ebenso wie die Prämien für Kreditausfallversicherungen (CDS) seitdem deutlich gesunken. Wichtigster Grund ist die Zusage der Europäischen Zentralbank (EZB), alles für den Erhalt des Euroraums tun zu wollen. Selbst der politische Stillstand seit den Parlamentswahlen von Ende Februar hat den Trend nicht stoppen können. Zum Vergleich: Im Juli 2012 hatten zweijährige italienische Staatsanleihen mit bis zu fünf Prozent rentiert - also rund viermal so hoch wie aktuell.

    Anzeige 
    Heizölpreisrechner

    Mit unserem Rechner finden Sie jetzt schnell die aktuellen Heizölpreise.
    Zum Rechner

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages

    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

    Anzeige
    shopping-portal