Startseite
Sie sind hier: Home > Wirtschaft >

Bundesbankchef: Bei Euro-Rettung Eigenbeteiligung der Krisenländer erwägen

...

Bundesbankchef: Bei Euro-Rettung Eigenbeteiligung der Krisenländer erwägen

22.04.2013, 11:50 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Bundesbankchef Jens Weidmann hat sich angesichts hoher Vermögen in vielen europäischen Krisenländern dafür ausgesprochen, eine Eigenbeteiligung der jeweiligen Länder in Erwägung zu ziehen. Im Falle finanzieller Hilfen sollte darauf geachtet werden, welchen eigenen Beitrag ein Land leisten könne, sagte Weidmann der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ, Montagausgabe). "Denn wenn vom europäischen Steuerzahler Solidarität erwartet wird, muss zunächst geprüft werden, zu welchen Beiträgen der Steuerzahler eines in Bedrängnis geratenen Landes selbst fähig ist."

Weidmann äußerte sich mit Blick auf Ergebnisse einer Studie der Europäischen Zentralbank (EZB), die jüngst veröffentlicht worden waren. Die Umfrage hatte ergeben, dass deutsche Haushalte im europäischen Vergleich über das geringste Vermögen verfügen. Demgegenüber liegt das Haushaltsvermögen in zahlreichen Krisenländern wie Spanien oder Italien deutlich höher. Die Studie hatte eine hitzige Debatte um die starke Inanspruchnahme Deutschlands in der Euro-Rettung ausgelöst. Zugleich wurde intensiv diskutiert, ob die Ergebnisse verzerrt sein könnten und ob die Orientierung alleine an Vermögenswerten sinnvoll ist.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Seltene Aufnahme 
Leopard macht schmerzhafte Erfahrung mit Stachelschwein

Die Raubkatze hat hier eindeutig das Maul zu voll genommen. Video


Shopping
Shopping 
XXL-Modetrends für SIE und IHN entdecken

Kombistarke Neuheiten – Damenmode ab Größe 42, Herrenmode ab Größe 52. zum Special

Shopping 
Die neue Kollektion ist da. Jetzt bei GERRY WEBER

Modische Raffinesse, stilsichere Formen und harmonische Farben. zum Special

Shopping 
otto.de wird 20: Jetzt mitfeiern und shoppen!

Holen Sie sich die besten Fashion-Jubiläums-
angebote - gefunden auf otto.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige