Startseite
  • Sie sind hier: Home > Wirtschaft > Immobilien > Mietrecht >

    Mietrecht: Schuhe gehören nicht ins Treppenhaus

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Schuhe gehören nicht ins Treppenhaus

    07.12.2010, 15:16 Uhr | bv mit dpa-tmn, dpa-tmn, t-online.de

    Im Treppenhaus eines Mietshauses dürfen keine Schuhe und Garderoben stehen. Auch Dekorationsgegenstände wie Blumenkübel gehören nicht in den Hausflur. Darauf weist der Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen in Hamburg hin und bezieht sich unter anderem auf einen Beschluss des OLG Hamm (Az.: 15 Wx 198/08).

    Dagegen darf ein Kinderwagen nach Auffassung des LG Berlin (Az.: 63 S487/08) im Treppenhaus abgestellt werden - ebenso wie ein Rollator oder eine andere Gehhilfe. Der Mieter muss das Gerät aber an einem geeigneten Platz zusammenklappen.

    Verjährungsfrist und Nutzungsregelung

    Im konkreten Fall im Hamm ging es allerdings um die Verjährung - das heißt, wenn man sich zu lange Zeit lässt, den Anspruch auf Beseitigung der Fremdkörper geltend zu machen, muss man sie schließlich hinnehmen. Die Verjährungsfrist beträgt drei Jahre. Allerdings wies das Gericht daraufhin, dass die Gemeinschaft der Wohnungseigentümer jederzeit auch noch danach eine Nutzungsregelung für das Treppenhaus beschließen kann. Damit kann dann beispielsweise das Aufstellen von Möbeln untersagt werden.

    Hausverwaltungen verbieten oft das Abstellen von Gegenständen im Treppenhaus, damit im Fall eines Unglücks weder Gefahrenquellen auf den Fluchtwegen stehen noch ein Feuer zusätzliche Nahrung erhält.

    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Neue Kommentare laden
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    UMFRAGE
    Regen Sie sich über die Schuhe der Nachbarn im Treppenhaus auf?
    AnzeigeImmobiliensuche
    Traumimmobilie finden

    Finden Sie jetzt Traumimmobilien in Ihrer Wunschregion

     
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige 
    Wurden Ihre Nebenkosten korrekt abgerechnet?

    Rechnung prüfen lassen und zu viel bezahlte Nebenkosten zurückholen. Jetzt prüfen


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

    Anzeige
    shopping-portal