Startseite
Sie sind hier: Home > Wirtschaft > Jobs >

Shell bietet flexible Arbeitsplätze an Tankstellen an

...

Shell baut Stunden-Büros

13.03.2013, 17:11 Uhr | t-online.de

Shell bietet flexible Arbeitsplätze an Tankstellen an. Shell rüstet seine Tankstellen mit Stunden-Büros auf (Quelle: www.krohnphoto.com/Regus)

Shell rüstet seine Tankstellen mit Stunden-Büros auf (Quelle: www.krohnphoto.com/Regus)

 

Im Anzug an der Tankstelle arbeiten: In Zukunft keine Seltenheit mehr. Das Mineralölunternehmen Shell will neben Benzin und Snacks künftig auch Büros in sein Angebot aufnehmen.

Wie die "Welt" berichtete, will Shell gemeinsam mit dem Bürodienstleister Regus seine Tankstellen mit Arbeitsplätzen ausstatten. Das erste Büro seiner Art in Deutschland befindet sich in einer Shell-Tankstelle im Berliner Stadtteil Kreuzberg.

Konferenz an der Tankstelle

Laut einer Pressemeldung von Regus sollen sogar alle 70 Berliner-Stationen des Öl-Konzerns mit den mobilen Arbeitsplätzen ausgestattet werden. Nicht alle werden jedoch gleich ausgerüstet sein, berichtet die "Welt". Viele bekommen nur ein Terminal zum Einscannen und Drucken von Dokumenten. Für einige großzügig bemessenere Tankstellen sollen sogar Konferenzräume zur Verfügung gestellt werden.

In Bildern: Die zehn größten Fehler der Chefs

Büro für fünf Euro

"Eintritt" erhält man der "Berliner Morgenpost" zufolge über spezielle Zugangskarten, vergleichbar mit Prepaid-Karten für das Mobiltelefon, zum Preis von fünf Euro. Wer faxen, scannen und drucken möchte, muss jedoch extra zahlen. Von 6 bis 22 Uhr kann das Büro gemietet werden.

Testlauf in Frankreich

Getestet wurde das Tankstellen-Büro bereits in Paris. "Dort hat es funktioniert", sagte Michael Barth, Geschäftsführer von Regus in Deutschland, der "Welt". "Zehn bis 15 Besucher erhoffen wir uns anfangs am Tag", so der Regus-Manager weiter.

Regus ist spezialisiert auf Arbeitsplatzlösungen und bietet neben komplett ausgestatteten Büros, Konferenzräumen und Business Lounges auch ein Netzwerk für Videokonferenzstudios an.

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
„Gott erschafft so niemanden“ 
Familie verprügelt Sohn nach Coming-out

Auf die Schläge folgte der Rauswurf des jungen Mannes. Video

Strom-Rechner
Strompreisvergleich

Finden Sie günstige Stromanbieter!

Anzahl Personen im Haushalt

Anzeige

Shopping 
Jetzt endlich eingetroffen: die neuen Herbst-Styles

Die neuesten Trends & Must-haves von BRAX: online entdecken und versandkostenfrei bestellen. mehr



Anzeige