Startseite
Sie sind hier: Home > Wirtschaft > Jobs >

Martin Winterkorn erhält 3100 Euro VW-Betriebsrente – pro Tag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Trotz Diesel-Skandal  

Winterkorn bekommt 3100 Euro VW-Betriebsrente – pro Tag

04.01.2017, 12:34 Uhr | AFP

Luxusrente für Skandal-Chef Winterkorn

Abgasskandal, Bonuszahlungen und jetzt Luxusrente. Er kassiert 3.100 Euro Rente am Tag.

Abgasskandal, Bonuszahlungen und jetzt Luxusrente. Er kassiert 3.100 Euro Rente am Tag.. (Screenshot: Sat1)


Der frühere Volkswagen-Chef Martin Winterkorn bekommt einem Zeitungsbericht zufolge seit Jahresbeginn eine Betriebsrente von 3100 Euro pro Tag - und ihm steht bis zum Lebensende ein Dienstwagen zu. Das berichtet die "Bild"-Zeitung.

Seit dem 1. Januar habe er Anspruch auf eine Betriebsrente von 1,1 Millionen Euro pro Jahr. Laut "Bild" erhielt Winterkorn zum Vertragsende auch eine Bonuszahlung von 1,7 Millionen Euro.

Bereits 4,1 Millionen-Bonus kassiert

Winterkorn war zwar im September 2015 nach Bekanntwerden der Abgas-Affäre zurückgetreten. Sein Vertrag lief Berichten zufolge aber bis zum 31. Dezember 2016 weiter.

Das seien 30 Prozent seiner variablen Vergütung für das Geschäftsjahr 2015, für das er bereits 4,1 Millionen Euro an Bonus kassiert habe. Weder Volkswagen noch Winterkorn wollten sich auf "Bild"-Anfrage zu den Zahlungen äußern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video



Anzeige
shopping-portal