Startseite
Sie sind hier: Home > Wirtschaft > Specials >

Schuldenkrise

...
Zypern-Krise - alle Meldungen zur Euro-Krise auf Zypern im Überblick
Erdogan: EU reagiert mit Kritik und einer Drohung
Erdogan: EU reagiert mit Kritik und einer Drohung

Als Reaktion auf die jüngsten Festnahmen von Journalisten in der Türkei hat die Europäische Union ihre jährliche Stellungnahme zum EU-Erweiterungsprozess in letzter Minute überarbeitet. In das Dokument wurden kurz vor der Verabschiedung noch ein Satz mit scharfer Kritik sowie eine Drohung eingefügt. ... ... mehr

Erdogan reagiert scharf auf Kritik: "Egal was die EU sagt"
Erdogan reagiert scharf auf Kritik:

Mit ungewöhnlich scharfen Worten hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan auf Kritik der EU an der Massenverhaftung regierungskritischer Journalisten in der Türkei reagiert. Brüssel solle sich "um seine eigenen Angelegenheiten kümmern", sagte Erdogan. Die EU habe kein Recht, sich in "rechtsstaatliche Schritte gegen Elemente einzumischen, ... mehr

Die Travellers‘ Choice Gewinner für Trend-Destinationen
Die Travellers‘ Choice Gewinner für Trend-Destinationen

Nichts bietet so gute Möglichkeiten, Unbekanntes und Neues zu entdecken, wie Reisen. Welche Orte besonders im Kommen sind, verrät Tripadvisor mit den Travellers‘ Choice Awards für Trend-Destinationen. Mit der Auszeichnung werden 52 aufstrebende Ziele weltweit gewürdigt,  ausschlaggebend dabei sind der große Anstieg an positivem Feedback und das ... mehr

Rund 1000 Flüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet

Rom (dpa) - Mehr als 1000 Bootsflüchtlinge sind in den vergangenen Tagen im Mittelmeer aus Seenot gerettet worden. Vor der Küste Nordzyperns wurden rund 300 Menschen geborgen. Die Migranten stammen mutmaßlich aus Syrien. Zwischen Donnerstag und Samstag waren bereits insgesamt 787 Flüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet worden. Jedes Jahr versuchen Tausende Flüchtlinge aus dem Nahen Osten und Afrika, über das Mittelmeer in die Europäische Union zu gelangen. ... mehr

Wirtschaft: Ackermann soll Bank of Cyprus aus der Krise führen

NIKOSIA (dpa-AFX) - Ex-Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann soll die schwer angeschlagene Bank of Cyprus aus der Krise führen. Der 66-jährige Schweizer wurde am Donnerstag auf der Hauptversammlung zunächst in den Verwaltungsrat und anschließend zu dessen Vorsitzenden gewählt. Das teilte die Bank am Abend mit. Die BOC und andere zyprische Banken waren Anfang 2013 als Folge ihrer Griechenlandgeschäfte in eine Schieflage geraten. Erstmals in der EU-Geschichte waren damals zur Rettung der Banken auch vermögende Sparer herangezogen worden. ... ... mehr

Wirtschaft: Ackermann soll Bank of Cyprus aus der Krise führen

NIKOSIA (dpa-AFX) - Ex-Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann soll die schwer angeschlagene Bank of Cyprus aus der Krise führen. Wie die zyprischen Medien meldeten, wurde der 66-jährige Schweizer am Donnerstag auf der Hauptversammlung zunächst in den Verwaltungsrat und anschließend zu dessen Vorsitzenden gewählt. Die BOC und andere zyprische Banken waren Anfang 2013 als Folge ihrer Griechenlandgeschäfte in eine Schieflage geraten. Erstmals in der EU-Geschichte waren damals zur Rettung der Banken auch vermögende Sparer herangezogen worden. ... ... mehr

Wirtschaft: Moody's hebt Bonitätsnote von Zypern um drei Stufen auf 'B3' an

LONDON (dpa-AFX) - Die Ratingagentur Moody's hat die Kreditwürdigkeit von Zypern wegen der positiven Entwicklung des Staatshaushalts um drei Stufen angehoben. Die Bonitätsnote des Euro-Krisenlandes steigt von "Caa3" auf "B3", wie Moody's am späten Freitagabend mitteilte. Um nicht mehr zu den Schmuddelkindern zu gehören, ist es aber noch ein langer Weg. Für ein Verlassen des sogenannten Ramschbereichs müsste die Note um weiter vier Stufen angehoben werden. Allerdings setzte die Agentur den Ausblcik auf "stabil", damit sind weitere Veränderungen erst einmal unwahrscheinlich. ... ... mehr

Wirtschaft: Ex-Deutsche-Bank-Chef Ackermann soll Bank of Cyprus retten

BERLIN (dpa-AFX) - Ex-Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann soll die schwer angeschlagene Bank of Cyprus aus der Krise führen. Wie aus der Einladung zur Hauptversammlung des Instituts hervorgeht, soll der 66-Jährige bei dem Aktionärstreffen am 20. November in den Verwaltungsrat der Bank of Cyprus gewählt werden. Aus Ackermanns Umfeld wurden der dpa am Mittwoch Medienberichte bestätigt, wonach der Schweizer anschließend die Führung des Kontrollgremiums übernehmen soll, das deutlich mehr Befugnisse hat als ein Aufsichtsrat in Deutschland. ... ... mehr

Griechenland soll Finanzpolster erhalten - EU arbeitet an Hilfsplan
Griechenland soll Finanzpolster erhalten - EU arbeitet an Hilfsplan

Zur Verhinderung neuer Finanzturbulenzen soll Griechenland von den Euro-Partnern eine vorbeugende Kreditlinie bekommen. Angesichts der nach wie vor fragilen Lage an den Märkten und der "Vielzahl von Reformherausforderungen" für die Regierung in Athen gebe es für ein solches Finanzpolster "starken Rückhalt" in der Eurogruppe, sagte deren Chef Jeroen ... mehr

Wirtschaft: Dijsselbloem-Äußerungen nachvollziehbar - Commerzbank

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Andeutungen von Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem, Einleger, Eigner und Gläubiger bei Bankensanierungen künftig stärker in die Pflicht nehmen zu wollen, sind laut Commerzbank "inhaltlich nachvollziehbar". ... ... mehr

erste Seite vorherige Seite

Seite

123456

...

107nächste Seiteletzte Seite



Anzeige