Startseite
  • Sie sind hier: Home > Wirtschaft >

    Uli Hoeneß verkauft Bratwurst bei McDonald's

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    System-Gastronomie  

    Uli Hoeneß verkauft Bratwurst bei McDonald's

    28.06.2010, 12:35 Uhr | dpa, dpa

    Uli Hoeneß verkauft Bratwurst bei McDonald's  . Uli Hoeneß mit dem neuen Würstchenburger (Foto: McDonald's)

    Uli Hoeneß mit dem neuen Würstchenburger (Foto: McDonald's)

    Es klingt wie ein Scherz, ist aber keiner: Fußball-Präsident Uli Hoeneß vom deutschen Rekordmeister Bayern München verkauft demnächst Bratwurst bei McDonald's. Vom 5. Juli an bietet die Fast-Food-Kette in ihren 1361 deutschen Filialen die von Wurst-Fabrikant Hoeneß produzierten Nürnberger Rostbratwürstchen unter den Namen "Nürnburger" an.

    "Wir zeigen einmal mehr, dass McDonald's regional denkt", sagte Holger Beeck, stellvertretender Vorstands-Vorsitzender von McDonald's Deutschland, am Freitag der Deutschen Presseagentur.

    Zusammenarbeit auf drei Monate beschränkt

    Die Zusammenarbeit zwischen dem Fast-Food-Riesen und der Wurstwarenfabrik (HoWe) von Uli Hoeneß und seinem Sohn Florian ist vorerst auf drei Monate beschränkt.

    Newsletter 
    Wichtiges zu privater Vorsorge

    Die wichtigsten Altersvorsorge-Themen monatlich in Ihr Postfach! mehr

    Hoeneß vom Erfolg überzeugt

    Der Bayern-Präsident ist vom Erfolg seiner Erfindung (drei Würstchen mit Röstzwiebeln und Senfsauce in einer Ciabatta-Semmel) überzeugt. "Der Hamburger hat ja Weltruhm erlangt - warum sollte ein Nürnburger da weniger Potenzial haben", sagte Hoeneß. Schon Wochen vor dem Verkaufsstart hat der Ex-Manager des Double-Gewinners auf einer eigenen Website (www.ulis-nuernburger.de) mit witzigen Filmchen versucht, Appetit auf den Bratwurst-Imbiss zu machen.

    Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Neue Kommentare laden
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Auf die Nase 
    Spektakuläre Bruchlandung bei Flugschau

    Das Bugfahrwerk der Maschine A-26 Invader „Silver Dragon“ brach beim Landeanflug zusammen. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

    Anzeige
    shopping-portal