Startseite
Sie sind hier: Home > Wirtschaft >

ADAC und Post schicken ihre Fernbusse Ende 2013 auf die Straße

...

ADAC und Post schicken ihre Fernbusse Ende 2013 auf die Straße

03.03.2013, 15:36 Uhr | dpa-AFX

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der ADAC und die Deutsche Post <DPW.ETR> wollen Ende des Jahres ihre ersten Fernbusse in Deutschland rollen lassen. Der Präsident des Autombilclubs, Peter Meyer, sagte der Zeitung "Die Welt" (Montag), er rechne damit, dass "wir die ersten Strecken Ende des laufenden Jahres eröffnen können".

Vor allem "auf den lukrativen Strecken" im Bundesgebiet erwartet der ADAC-Chef einen harten Wettbewerb mit anderen Anbietern. "Wir rechnen damit, dass es eine ordentlichen Preiskampf geben wird. Aber das dürfte unsere künftigen Kunden ja eher freuen."

Zum 1. Januar hatte die Bundesregierung Beschränkungen beim Fernbusverkehr in Deutschland weitgehend aufgehoben. Seitdem rüsten sich zahlreiche Anbieter für den Markt.

Anzeige 
Finden Sie jetzt Jobs in der Luftfahrtbranche

Jetzt als Ingenieur, Projektleiter oder Pilot in der Luftfahrtbranche bewerben. Jobsuche starten

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Boeing 787 
Kampfpilot bringt Dreamliner an seine Grenzen

Mike Bryan winkt Schaulustigen sogar mit den Tragflächen zu. Video

Strom-Rechner
Strompreisvergleich

Finden Sie günstige Stromanbieter!

Anzahl Personen im Haushalt

Anzeige



Anzeige