Startseite
Sie sind hier: Home > Wirtschaft >

Nach Flughafen-Streiks: Verdi kündigt neue Arbeitsniederlegungen an

...

Nach Flughafen-Streiks: Verdi kündigt neue Arbeitsniederlegungen an

03.03.2013, 16:47 Uhr | dpa-AFX

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Im festgefahrenen Tarifstreit des nordrhein-westfälischen Sicherheitsgewerbes hat die Gewerkschaft Verdi neue Arbeitsniederlegungen angekündigt. "Damit sich der Konflikt nicht endlos hinzieht, werden wir in den nächsten Tagen in mehreren Bereichen des Wach- und Sicherheitsgewerbes zu weiteren Warnstreiks aufrufen", teilte Verdi-Verhandlungsführerin Andrea Becker am Sonntag mit. Details nannte sie nicht. Sie versprach aber, wieder am Vortag zu informieren, sofern erneut Flugreisende betroffen sind.

In den vergangenen Wochen hatte die Gewerkschaft mit Streiks der Sicherheitsleute an den beiden großen NRW-Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn für massive Behinderungen gesorgt. Am Freitag waren Gespräche mit den Arbeitgebern ohne Ergebnis zu Ende gegangen. Becker kritisierte, trotz der bisherigen Aktionen sei man "unter dem Strich immer noch auf dem Stand vom 18. Dezember letzten Jahres".

Verdi spricht davon, die insgesamt 34.000 Beschäftigten der Branche in NRW "aus dem Niedriglohnsektor" herausholen zu wollen. Die Arbeitgeber dagegen warfen der Gewerkschaft im Lauf der Gespräche vor, mit falschen Zahlen zu operieren.

Anzeige 
Finden Sie jetzt Jobs in der Luftfahrtbranche

Jetzt als Ingenieur, Projektleiter oder Pilot in der Luftfahrtbranche bewerben. Jobsuche starten

"Wir wollen vor den Osterferien einen neuen Tarifvertrag unterschreiben", sagte Becker laut Mitteilung. Neue Verhandlungen seien aber nur sinnvoll bei einem neuen Angebot des Bundesverbandes der Sicherheitswirtschaft (BDSW).

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Katz-und-Maus-Spiel 
Freche Autofahrer führen Polizei an der Nase herum

Ohne Verstärkung sind die Beamten auf dem Parkplatz machtlos. Video

Strom-Rechner
Strompreisvergleich

Finden Sie günstige Stromanbieter!

Anzahl Personen im Haushalt

Anzeige


Shopping
Shopping 
Die neuen Herbst-/ Winter-Styles für Damen und Herren

Die Trends und Must-haves von BRAX: online entdecken und versandkostenfrei bestellen. mehr

Shopping 
Exklusiv bei der Telekom: das Amazon Fire Phone

Für 1,- €¹ im neuen Tarif "MagentaMobil M mit Smartphone". Jetzt bestellen bei der Telekom.

Shopping 
Für Entdecker-Naturen: spanische Spitzenweine

Sechs wunderbare Weine aus Spanien für nur
29,90 € statt 61,70 €. Versandkostenfrei bei vinos.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ

Anzeige