Startseite
Sie sind hier: Home > Wirtschaft >

Bei britischen Banken klafft Kapitallücke von 25 Milliarden Pfund

...

Bei britischen Banken klafft Kapitallücke von 25 Milliarden Pfund

27.03.2013, 12:20 Uhr | dpa-AFX

LONDON (dpa-AFX) - Die britischen Banken sind einer Untersuchung der Zentralbank zufolge um 25 Milliarden Pfund (29,5 Milliarden Euro) unterfinanziert. Die Lücke müsse bis Ende des Jahres gefüllt sein, gab die Bank of England am Mittwoch in London bekannt. Den britischen Banken drohten in den nächsten drei Jahren wegen fauler Kredite, Schocks aus der Eurozone und wegen der Entschädigungskosten aus dem Skandal um Falschberatung von Kunden Ausfälle in Höhe von bis zu 50 Milliarden Pfund. Die Lücke betreffe nur einen Teil der Banken, die von der Bank of England nicht genannt wurden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Anzeige 
Diät-Ratgeber eBook: Ganz einfach Abnehmen!

Jetzt abnehmen mit Rezepten, Ernährungsplänen & vielen Abnehm-Tipps. Zum Download

Video des Tages
Keiler, Bieber und Co. 
Militärfahrzeuge mit außer- gewöhnliche Fähigkeiten

Diese Kraftpakete in Tarnfarben haben alle ein bestimmtes Spezialgebiet. Video


Shopping
Shopping 
Angesagte Strand- und Bademode von Topmarken

Die besten Looks für Strand und Pool: Bikinis, Bade-
anzüge, Strandkleider u. v. m. im Special

Shopping 
Einfach unglaublich: Gratisversand bei Roller

Kostenlose Lieferung für alle Online-Artikel ab 200,- € Bestellwert. Jetzt schnell zu Roller.de.

Shopping 
Spanien-Genießerpaket mit sechs Top-Rotweinen

Sechs spanische Spitzenweine für 29,90 € (6,64 € /L) statt 59,70 €. Versandkostenfrei bei vinos.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige