Startseite
Sie sind hier: Home > Wirtschaft >

Finanzdienstleister MLP rechnet 2013 mit Ergebnisrückgang

...

Finanzdienstleister MLP rechnet 2013 mit Ergebnisrückgang

27.03.2013, 13:21 Uhr | dpa-AFX

 

WIESLOCH (dpa-AFX) - Der Finanzdienstleister MLP <MLP.ETR> rechnet im laufenden Geschäftsjahr wegen hoher Investitionen mit einem rückläufigen Ergebnis. In den kommenden drei Jahren erwartet MLP zwar jeweils einen operativen Gewinn zwischen 65 und 78 Millionen Euro, wie aus dem am Mittwoch veröffentlichten Geschäftsbericht hervorgeht. 2013 stehe aber voraussichtlich ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) "am unteren Ende des Korridors". Neben den Auswirkungen der Finanzkrise nannte MLP Investitionen in den hauseigenen IT-Bereich als Grund. 2012 hatte das Unternehmen das operative Ergebnis um 46 Prozent auf 74,1 Millionen Euro gesteigert. Unter dem Strich standen 52,7 Millionen Euro (2011: 11,5 Mio, Euro).

 
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Niederlande 
Riesiger Wal-Kadaver lockt Schaulustige an den Strand

Das 17 Meter lange Tier wurde an den Strand von Scheveningen gespült. Video

Strom-Rechner
Strompreisvergleich

Finden Sie günstige Stromanbieter!

Anzahl Personen im Haushalt

Anzeige

Shopping 
Der neue Trend! Animal- und Camouflage-Dessins

Höchstes Modeniveau - das Farbthema "Paris" zeigt unkomplizierte Lässigkeit. zum Special



Anzeige