Startseite
Sie sind hier: Home > Wirtschaft >

Erstes Unternehmen des insolventen Zulieferers Druckguss gerettet

...

Erstes Unternehmen des insolventen Zulieferers Druckguss gerettet

11.04.2013, 17:48 Uhr | dpa-AFX

DRESDEN/DOHNA (dpa-AFX) - Das erste Unternehmen des insolventen Autozulieferers DGH-Group Druckguss Heidenau GmbH ist gerettet. Die Druckguss Hoym GmbH (Sachsen-Anhalt) werde an die deutsche Beteiligungsgesellschaft CMP Capital Management Partners verkauft, teilte Insolvenzverwalter Franz-Ludwig Danko am Donnerstag in Dresden mit. Bei dem für Anfang Mai vorgesehenen Eigentümerwechsel sollen alle rund 170 Arbeitsplätze am Standort erhalten bleiben. Der Gläubigerausschuss hat dem Verkauf zugestimmt, mit dem der Standort Hoym laut Danko wieder eine langfristige Zukunft hat. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Für die übrigen fünf Firmenteile der DGH-Group ändere sich nichts. Es werde derzeit mit Interessenten verhandelt. Die zahlungsunfähige Druckguss Heidenau GmbH in Dohna bei Dresden hatte im Juni 2012 Insolvenz angemeldet. Als Gründe galten enormer Preisdruck in der Branche und unrentable Altverträge mit Herstellern. Seit September 2012 läuft das Insolvenzverfahren. Der Autozulieferer beschäftigte rund 1.200 Mitarbeiter in Sachsen, Bayern und Sachsen-Anhalt und fertigt Druckgussteile und -Komponenten für die Autoindustrie.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Lebensgefahr 
Bagger rettet Mann in letzter Sekunde

Ein Fahrer wurde in China von Überschwemmungen überrascht und landete mitsamt seinem Auto in einem Fluss. Video

Strom-Rechner
Strompreisvergleich

Finden Sie günstige Stromanbieter!

Anzahl Personen im Haushalt

Anzeige


Shopping
Shopping 
Die neuen Herbst-/ Winter-Styles für Damen und Herren

Die Trends und Must-haves von BRAX: online entdecken und versandkostenfrei bestellen. mehr

Shopping 
Exklusiv bei der Telekom: das Amazon Fire Phone

Für 1,- €¹ im neuen Tarif "MagentaMobil M mit Smartphone". Jetzt bestellen bei der Telekom.

Shopping 
Für Entdecker-Naturen: spanische Spitzenweine

Sechs wunderbare Weine aus Spanien für nur
29,90 € statt 61,70 €. Versandkostenfrei bei vinos.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ

Anzeige