Startseite
Sie sind hier: Home > Wirtschaft >

Schaeffler will mit neuen Anleihen Bankschulden drücken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schaeffler will mit neuen Anleihen Bankschulden drücken

22.04.2013, 12:46 Uhr | dpa-AFX

HERZOGENAURACH (dpa-AFX) - Der hoch verschuldete Automobilzulieferer Schaeffler will mit neuen Anleihen einen Teil seiner Bankkredite vorzeitig tilgen. Die Hochzinsanleihen hätten ein Zielvolumen von rund einer Milliarde Euro und würden wie beim letzten Mal in Euro und US-Dollar begeben, teilte das Unternehmen am Dienstag in Herzogenaurach mit. "Das verbleibende Kreditvolumen wird zu verbesserten Konditionen bei gleichzeitiger Verlängerung der Laufzeiten refinanziert." Zum Jahresende 2012 hatten noch 6,8 Milliarden Euro Schulden auf der Gruppe gelastet, die übergeordnete Holding hatte weitere Verbindlichkeiten von 3,5 Milliarden Euro.

Entstanden waren die Schulden durch die Übernahme des Konkurrenten Continental <CON.ETR> just zur Beginn der großen Finanzkrise 2008. Damals stand Schaeffler auf der Kippe, heute hat sich der Wälzlagerspezialist wieder erholt. Mit den neuen Anleihen würden die Rückzahlungsfristen der Finanzverbindlichkeiten deutlich verbessert und die Fremdkapitalkosten weiter reduziert, erläuterte der fränkische Konzern. Die besicherten Benchmark-Anleihen mit Laufzeiten von fünf und acht Jahren sollen bei institutionellen Investoren platziert werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Streitkräfte-Budget war Thema 
Air-Force-General sackt in sich zusammen

Eine Mitarbeiterin im Pentagon reagiert geistesgegenwärtig auf der Pressekonferenz. Video

Ausgezeichnet 
t-online.de ist die beliebteste Nachrichtenseite 2015

Das Portal hat bei der Abstimmung "Website des Jahres 2015" gewonnen. mehr



Anzeige
shopping-portal