Startseite
Sie sind hier: Home > Wirtschaft >

Airbus A350 ist hohe Ingenieurskunst aus Deutschland

...

Airbus A350 ist hohe Ingenieurskunst "Made in Germany"

16.06.2013, 10:11 Uhr | SKO, dpa-AFX, rtr

Airbus A350 ist hohe Ingenieurskunst aus Deutschland . Viele Teile des neuen Airbus A350 werden in Deutschland produziert.  (Quelle: Reuters)

Viele Teile des neuen Airbus A350 werden in Deutschland produziert. (Quelle: Reuters)

 

Beim erfolgreichen Jungfernflug des hochmodernen Airbus A350 hat Europa neue Maßstäbe im Flugzeugbau gesetzt. An der Entwicklung maßgeblich beteiligt ist auch hohe Ingenieurskunst "Made in Germany".

Extrem leichter Rumpf aus Finkenwerder

Mit nur 130 Tonnen Leergewicht wiegt der Flieger rund ein Viertel weniger als die direkte Boeing-Konkurrenz 777. Möglich wurde das vor allem durch den extrem leichten Rumpf aus Karbon. Wie "bild.de" berichtet, stammen zwei große Abschnitte des neuen Rumpfes - der Teil am Cockpit sowie der hinter den Tragflächen - aus dem Airbus-Werk in Hamburg-Finkenwerder.

Technische Teile der Flügel wie etwa die Landeklappen werden den Informationen zufolge in Bremen montiert. Das Seitenleitwerk, Rumpfteile und die Außenhaut der Flügel werden im niedersächsischen Airbus-Werk in Stade gefertigt.

Anzeige 
Jobs in der Luftfahrtbranche

Jetzt als Ingenieure, Projektleiter, Pilot oder Flugbegleiter in der... Jobsuche starten

Wohltuend für Biorhythmus der Passagiere

Ebenfalls aus Niedersachsen, und zwar aus Buxtehude, stammen Kabinenelektronik und Beleuchtungstechnik. So habe der Airbus mit dem System "Mood lighting" eine Vollfarb-Lichttechnik an Bord, die die Kabine - je nach Tageszeit - in ein passendes Licht tauchen kann, was sich wohltuend auf den Biorhythmus der Passagiere auswirken soll.

Freude nach Jungfernflug

Am Freitag hatte der hochmoderne Airbus A350 seinen ersten Testflug bestanden. In Toulouse startete das neue Langstreckenflugzeug des europäischen Flugzeugbauers seine etwa vierstündige Reise. Hunderte Menschen hatten sich nahe des Flughafens versammelt und wohnten dem Start der Maschine bei.

Die technischen Daten des Airbus A350 (Quelle: dpa) Die technischen Daten des Airbus A350 (Quelle: dpa)Airbus-Chef Fabrice Brégier sprach nach der Landung von einem "großartigen Flugzeug". Der A350 stehe auch für Airbus als Konzern. Der Flugzeugbauer wolle vom künftigen Markt "mehr als 50 Prozent", kündigte Brégier an. Der neue spritsparende Jet, der mit seinem 138.000 Liter Kerosin fassenden Tank 15.000 Kilometer weit fliegt, soll dem US-Rivalen Boeing auf der Langstrecke Kunden abjagen. Dort hat Boeing mit seinem ebenfalls hauptsächlich aus Kohlefasern gefertigten "Dreamliner" trotz der jüngsten Pannen bereits einen Vorsprung.

A350 in drei Versionen

Airbus will den A350 in drei Versionen für 270 bis 350 Passagiere bauen. Die teuerste Variante kostet rund 250 Millionen Euro. Die erste Auslieferung ist im zweiten Halbjahr 2014 geplant. Bisher haben laut Airbus 33 Fluglinien 613 Maschinen des neuen Typs geordert.

Der Airbus A350 auf seinem ersten großen Testflug

Zudem heißt es aus Insiderkreisen, dass Airbus sich offenbar Hoffnung auf einen Milliarden-Auftrag von der Billig-Fluglinie EasyJet machen kann. Der europäische Flugzeughersteller führe fortgeschrittene Verhandlungen über die Bestellung von mindestens 100 Flugzeugen mit einem Listenpreis von 7,5 Milliarden Euro, berichteten mit der Angelegenheit vertraute Personen. EasyJet wolle voraussichtlich etwa 100 Maschinen des Typs A320neo kaufen und sich Optionen für 100 weitere Flugzeuge sichern.

Einigung wäre Rückschlag für Boeing

Eine Einigung wäre ein Rückschlag für den Erzrivalen Boeing, der gehofft hatte, den Wechsel von EasyJet zu Airbus vor zehn Jahren rückgängig zu machen. "Airbus hat die Nase vorn, aber die wirtschaftliche Bewertung läuft noch", sagte eine der Personen, die den Verhandlungen nahesteht. Die beteiligten Firmen lehnten eine Stellungnahme ab.

Anzeige 
Traumurlaub schenken

Schnell zur Verfügung und flexibel einsetzbar, z. B. für die nächste Reise. Zum Kreditrechner

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Jubeln will gelernt sein 
Gegner nutzt Feierpause zum Kontertor

Hier wird dem Team der eigene Treffer zum Verhängnis. Video

SS Robert E. Lee 
Neue Fotos: Wrack aus dem Zweiten Weltkrieg

In 1500 Meter Tiefe ist das amerikanische Schiff von Anemonen überwuchert. mehr

Strom-Rechner
Strompreisvergleich

Finden Sie günstige Stromanbieter!

Anzahl Personen im Haushalt

Anzeige

Shopping 
Sale: Bis zu 50 % Rabatt auf BRAX-Damenhosen sichern!

Die Frühjahrs-/ Sommerkollektion reduziert - versandkostenfrei im BRAX-Online-Shop. im Special

Anzeige


Anzeige