Startseite
Sie sind hier: Home > Wirtschaft >

Wirtschaft: American Express erfreut Anleger trotz Gewinnrückgangs

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

American Express erfreut Anleger trotz Gewinnrückgangs

19.10.2016, 22:42 Uhr | dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - American Express hat im vergangenen Quartal deutliche Abstriche machen müssen, die Markterwartungen aber dennoch übertroffen. Der Überschuss schrumpfte verglichen mit dem Vorjahreswert um zehn Prozent auf 1,1 Milliarden Dollar (1,0 Mrd Euro), wie die US-Kreditkartenfirma am Mittwoch mitteilte.

Die Erträge gingen um fünf Prozent auf 7,8 Milliarden Dollar zurück. Bei Börsianern kamen die Ergebnisse dennoch gut an. Analysten hatten mit schlechteren Zahlen gerechnet, zudem erfreute American Express die Anleger mit einem angehobenen Geschäftsausblick. Die Aktie legte nachbörslich zunächst um rund vier Prozent zu.

American Express ist neben Visa und Mastercard einer der drei großen Kreditkarten-Anbieter weltweit. Im Unterschied zu den Konkurrenten vergibt das Unternehmen auch den eigentlichen Kredit. Dadurch verdient American Express nicht nur an den Gebühren für Kartenzahlungen, sondern auch an Zinseinkünften.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal