• Home
  • Autoren
  • Autorenseite von Markus Abrahamczyk


Markus Abrahamczyk

Markus Abrahamczyk

Aktuelle Artikel
Neues Mercedes-SUV ist da

Elektro-Luxus fürs Gelände: Mercedes rollt sein neues EQS SUV zu den Händlern. Leistung und Reichweite sind am oberen Ende der Skala. Der Preis allerdings auch.

Mercedes bringt neuen Wagen raus: Diese Woche feiert der EQS SUV seine digitale Weltpremiere. Im Herbst kommt der elektrische Geländewagen dann in den Handel.

Katalysatoren sind begehrtes Diebesgut – und der Ausbau dauert nur Minuten. Der Klau ist trauriger Trend. Welche Autos gefährdet sind, was davor schützt.

Der Kat ist weg: Über Nacht wurde der Katalysator dieses VW Polo gestohlen.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Sprit ist immer noch zu teuer, schimpft der ADAC. Besonders hoch sind die Preise an bestimmten Ketten. Welche Tankstellen Sie ansteuern und meiden sollten.

Tanken und staunen: Die Preise der einzelnen Ketten unterscheiden sich teilweise erheblich.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Stärker als ein Formel-1-Auto: Motorsport-Frührentner Nico Rosberg fährt zwar nur noch auf der Straße – aber wenn er will, schneller als seine Ex-Kollegen.

Schnelles Duo: Der erste Rimac Nevera ging jetzt an Ex-F1-Weltmeister Nico Rosberg.

Eine Panne auf der Autobahn ist die Horrorvorstellung vieler Autofahrer – erst recht, wenn sie gerade auf der linken Spur fahren. Dann ist es überlebenswichtig, schnell und richtig zu handeln. Aber wie?

Verkehr auf der Autobahn: Eine Panne auf dem linken Fahrstreifen ist für alle Verkehrsteilnehmer besonders gefährlich.

Kaputte Stoßdämpfer sind lebensgefährlich und müssen sofort ausgetauscht werden. Um sie zu erkennen, gibt es verschiedene Indizien, einen einfachen Test – und leider auch einen ungeeigneten.

Regelmäßig die Stoßdämpfer prüfen: Den Kennerblick dazu hat das Personal Ihres Fachbetriebs. Anzeichen für einen Defekt können Sie aber selbst feststellen.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Was tun nach einem Unfall? Als Unfallzeuge ist man mittendrin im Geschehen – und sollte kühlen Kopf bewahren. Verletzten zu helfen ist Pflicht. Da ist es wichtig, dass alle Handgriffe sitzen. Aber was, wenn ein Fehler geschieht?

Wiederbelebung: Denken Sie bei dabei an das Lied "Staying alive" der Bee-Gees. Es hat etwa 100 Schläge pro Minute – der ideale Rhythmus für eine Herzdruckmassage.

Manche schlechte Angewohnheit führt früher oder später zum Reifenplatzer. Das können Sie aber ändern – und rettende Warnzeichen beachten.

Reifenplatzer: Häufig kündigt er sich durch ein ungewohntes Fahrverhalten an. Wer die Signale kennt, kann Schlimmeres verhindern.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Parkverbot und Halteverbot: Nicht jeder weiß, was die Schilder bedeuten. Wo ist das Parken erlaubt, wo das Halten? Was ist der Unterschied? Und welche Strafen drohen?

Absolutes Halteverbot: Parken und Halten sind hier tabu.

Um die 50 Kontrollleuchten stecken in jedem Auto. Und einige sind lebenswichtig. Was bedeuten die Lämpchen und was ist zu tun, wenn sie leuchten?

Dutzende Kontrolllämpchen können im Auto aufleuchten: Klicken Sie sich durch unsere Fotoshow mit den wichtigsten Warnleuchten.

Das Geräusch der Abschaltautomatik an der Zapfpistole signalisiert, dass der Tank voll ist. Schadet es dem Auto, wenn Sie noch mehr tanken?

Bequem tanken: Die Zapfsäule sollte immer von der Seite angefahren werden, auf der sich die Tankklappe vom Auto befindet.

Dass zum Abbiegen geblinkt wird, sollte uns allen klar sein. Aber wissen Sie genau, in welchen Situationen der Blinker außerdem vorgeschrieben ist – und wann er nicht angeschaltet werden darf?

Blinker setzen: Wer abbiegt, muss andere rechtzeitig darauf hinweisen. Der Blinker ist aber in vielen weiteren Situationen vorgeschrieben.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Was soll schon die eine Dachbox besser können als die andere? Wer so auswählt, macht bereits den ersten Fehler. Test mit sechs Modellen.

Zweiter Kofferraum: Mit 400 bis 500 Litern Stauraum erleichtern Dachboxen das Packen für den Urlaub deutlich. Aber nicht jede kann im Test komplett überzeugen.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Nicht überall ist das E-Auto gern gesehen – etwa wegen einer angeblich höheren Brandgefahr. Darf es aus einer privaten Garage verbannt werden?

E-Auto in der Tiefgarage: Darf eine Eigentümer-Mehrheit den Stromer einfach aussperren? Dazu urteilten Richter.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Unfallschäden zu verschleiern, ist ein gefährlicher Betrug. Sie aufzudecken, ist aber häufig ganz einfach – wenn Sie wissen, wo die Beweise stecken.

Gebrauchtwagen beim Händler: Sie sind meist teurer als private Angebote – dafür ist das Risiko eines Betrugs geringer.

Die einen lernen in der Fahrschule: Beim Parken immer die Handbremse anziehen. Und andere meinen das Gegenteil. Was stimmt denn nun? Und was gilt im frostigen Winter?

Umstritten: Zieht man zum Parken die Handbremse? Experten sind sich darüber aber einig.

Ob Reparatur oder Inspektion: Schon kleine Werkstattarbeiten am Auto können schnell ins Geld gehen. Das lässt sich sehr einfach umgehen – und zwar ohne negative Folgen.

Autoreparatur und Wartung: Im Schnitt kosten sie uns rund 440 Euro pro Jahr.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Ein beinahe unmöglicher Unfall, ein unbeherrschter Fahrer, dubiose Zeugen – das ist oft das Werk von Betrügern. Einige Signale weisen auf ihre Masche hin. Wer sie kennt, kann dem Crash entgehen.

Auf freier Landstraße aufgefahren: Viele solcher Unfälle sind von Betrügern fingiert.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Im Sommer erhitzt sich der Innenraum auf 50 Grad und mehr. Für so manches, das man gerne im Auto dabei hat, besteht dann Explosionsgefahr.

Parken im Sommer: Leicht Entzündliches und Technik sollten nicht im Auto bleiben. Und Kinder oder Tiere lässt man natürlich keinesfalls zurück.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Für viele Vergehen im Straßenverkehr drohen nicht nur Bußgelder, sondern auch Punkte in Flensburg. Wann sie verfallen und was man dafür tun kann.

Polizeikontrolle: Für Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr kann es Punkte in Flensburg geben.

Autos sind knapp und begehrt. Das gilt auch für Gebrauchtwagen – sie werden immer teurer. Wer nun sein Auto verkaufen will, sollte deshalb genau dessen Wert kennen. So erfahren Sie ihn.

Immer gut zu wissen: Wie viel das eigene Auto noch wert ist, lässt sich in wenigen Schritten ermitteln.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Für diesen VW brauchen Sie einen Flugschein: Der Autobauer zeigt ein Taxi für die Lüfte. Sein erster Starttermin ist noch in diesem Jahr.

Der fliegende Tiger: In China enthüllte VW den Prototypen eines Flugtaxis.

Abo statt Kauf und Leasing: Die Langzeitmiete nimmt Fahrt auf. Nun startet Opel-Mutterkonzern Stellantis ein zunächst verlockendes Angebot.

Opel Corsa-e: Das Elektroauto gibt es nun in Frankreich im Abo. Der Stellantis-Konzern will sein Angebot auf andere Länder ausweiten.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Überholmanöver gehören zu den gefährlichsten Aktionen auf der Straße. Darum besser zügig vorbei – da dürfen Autofahrer doch sicher kurzzeitig ein wenig schneller fahren, oder nicht?

Tempolimit: Ob es auch beim Überholen gilt, ist vielen Autofahrern unklar.

Nach ihm wurde ein ganzes Segment benannt: der Golf, das Maß der Dinge in der Kompaktklasse. Aber kann er sich dort auch behaupten, wenn es um die Kosten geht?

Dacia Duster: Nicht nur sein Kaufpreis, sondern auch die Folgekosten machen ihn zum günstigsten Angebot in der Kompaktklasse.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Zerkratzte, ramponierte Felgen lassen das ganze Auto alt erscheinen. Aber auch betagtere Räder können aussehen wie neu – mit dieser Anleitung.

Gepflegte Felge: Sie lässt das ganze Auto besser aussehen.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Der Sommer schadet Ihrem E-Bike und verkürzt dessen Lebensdauer. Mit ein paar Maßnahmen können Sie aber dafür sorgen, dass es gut durch die Saison kommt.

Ausfahrt mit dem E-Bike: Gerade im Sommer entlastet der Motor den Fahrer. Aber dem E-Bike selbst bekommt die Hitze nicht gut.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Ob 40 Grad Fieber oder Durchfall: Wer akut krank ist, gehört nicht hinters Steuer. Was aber gilt, wenn die Augen oder Ohren schlechter werden, bei Depression, Diabetes oder nach einem Herzinfarkt?

Krank am Steuer: Mit bestimmten Beeinträchtigungen wird das Fahren zum Tabu.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Wer schon mal ein Auto zur Reparatur gebracht hat, kennt ihn: Den Blick des Meisters in die Ersatzteildatenbank am Rechner. Und er weiß: Die Preise dort sind oft gesalzen. Geht das auch günstiger?

Kfz-Werkstatt: Hier gehen nicht nur die Arbeitsstunden ins Geld, auch die Ersatzteilpreise können gesalzen sein.

Nur jedes siebte Model 3 hat einen weiblichen Fahrer. Damit steht der Tesla in der Gunst der Frauen ganz hinten. Aber auf welche Autos fahren Frauen so richtig ab?

Kleinwagen statt großer Limousine: Die Wahl der Frauen ist eindeutig – und wird nicht nur vom persönlichen Geschmack bestimmt.

Halteverbotsschilder mit einem oder zwei Strichen, mit einem oder zwei Pfeilen: So verschieden wie ihr Aussehen ist auch ihre Bedeutung. Was genau bedeuten die Schilder, was erlauben und verbieten sie?

Halteverbot: Ist hier das Parken oder Halten erlaubt oder verboten?
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Selbst wenn Sie nur einen Meter mit dem Auto fahren: Der Fahrzeugschein muss dabei sein. Mit einem kleinen Fehler riskieren Sie aber Ihren Versicherungsschutz.

Der Personalausweis des Autos: Ohne Fahrzeugschein darf es nicht fahren. Er sollte danach aber keinesfalls im Auto bleiben.

Die Hände rutschen vom Lenkrad, der Hintern klebt am Sitz: Sommerhitze macht das Autofahren zur Tortur. So können Sie Ihrer Familie das Schmoren im Auto ersparen.

Kolonne im Stau: Im Sommer gehören Getränke unbedingt ins Gepäck.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Das rote Kennzeichen ist eine Seltenheit im Straßenverkehr – wer eines hat, sollte es nicht aufs Spiel setzen. Wofür ist es gut? Und wie beantragt man es?

Rotes Kennzeichen: Es ist ausschließlich für Gewerbe vorgesehen und beginnt mit einer "06" nach der Ortskennung. Dadurch lässt es sich leicht vom roten Kennzeichen für Oldtimer unterscheiden.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Mehr Tempo kostet mehr Energie. Das weiß jeder Fußgänger, jeder Radfahrer, jeder Autofahrer. Schneckentempo ist deshalb nicht nötig.

Passendes Tempo wählen: Der TÜV empfiehlt nicht mehr als 70 bis 80 Prozent der Höchstgeschwindigkeit des Autos – mit einer Einschränkung.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Zeigt die Ampel grünes Licht, senkt sich der Gasfuß. Schließlich haben wir dann freie Fahrt. Das stimmt aber nicht immer. Und deshalb kann Ihnen ein Fehler schnell eine Geldbuße einbringen.

Grüne Ampel: Sie bedeutet nicht immer, dass Sie gleich losfahren sollten.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Das rote Nummernschild taucht selten im Straßenverkehr auf. Deshalb gibt es einen Irrtum, der ernste Folgen haben kann. Für wen ist das Sonderkennzeichen bestimmt?

Rotes Kennzeichen: Es ist ausschließlich für Gewerbe vorgesehen und beginnt mit einer "06" nach der Ortskennung. Dadurch lässt es sich leicht vom roten Kennzeichen für Oldtimer unterscheiden.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Fahren zwei Radler nebeneinander, bleibt Autos wenig Platz zum Überholen. Das kostet sie häufig viel Geduld und Nerven. Ist das überhaupt erlaubt? 

Nebeneinander radeln: Ob das erlaubt ist oder nicht, hat der Gesetzgeber klar geregelt.

Der grüne Pfeil an einer Ampel: Müssen Sie nun anhalten oder dürfen Sie einfach fahren? Die Regeln sind da eindeutig. Wer sich nicht daran hält, riskiert ein Bußgeld und Punkte in Flensburg.

Grüner Pfeil an einer Ampel: Er soll lange Wartezeiten an Kreuzungen vermeiden.

Sie behindern Rettungsarbeiten, attackieren Einsatzkräfte und lösen Folgeunfälle aus. Mit drastischen Strafen geht die Polizei deshalb gegen Gaffer vor. 

Gaffen nach einem Unfall: Das kann im Gefängnis enden.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Es ist eine alltägliche Situation: Die Polizei hält ein Auto an, kontrolliert Fahrer und Beifahrer. Darf man das Ganze mit dem Smartphone filmen?

Polizeikontrolle: Ob in dieser Situation gefilmt werden darf, wurde bereits von verschiedenen Gerichten geklärt.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Wer Schimmel im Auto entdeckt, sollte handeln: Die Sporen gefährden die Gesundheit und zerstören das Auto. Wie man ihn loswird.

Schimmel am Lenkrad: Nicht immer ist der Befall so offensichtlich. Dann ist es gut, die Anzeichen zu kennen.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Mittelspur-Blockierer auf der Autobahn gefährden nicht nur den Verkehr, sondern auch ihr Punktekonto und riskieren eine stattliche Geldbuße. Welche Regeln gelten?

Immer auf der Mittelspur unterwegs: Autofahrer gefährden damit sich und andere. Deshalb drohen harte Konsequenzen.

Achtung, verderblich: Mit der Zeit werden Benzin und Diesel im Tank unbrauchbar – und zwar ziemlich schnell. Das kann Folgen haben.

Nicht immer volltanken: Wer nur wenig fährt, sollte die Haltbarkeit von Sprit bedenken.

In PS-Shows im TV hört man oft vom Kurzzeitkennzeichen. Meist geht es dann um eine Probefahrt. Was kostet dieses Kennzeichen, welche Regeln gelten?

Kurzzeitkennzeichen: Die Zahlen auf gelbem Grund geben die Dauer seiner Gültigkeit an.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Hohe Spritpreise, 9-Euro-Ticket, Urlaubszeit: Viele Autos haben gerade Zwangspause – die ihnen nicht gut tut. Nach welcher Dauer es zu Problemen kommen kann.

Zwangspause: Unnötige Fahrten sollen in der Corona-Krise vermieden werden, teilweise sind sie verboten. Zu viel Stillstand tut dem Auto aber nicht gut.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Wer muss warten, wer darf starten? Meistens ist die Sache eindeutig geregelt. Es gibt aber eine Ausnahme: die gleichrangige Kreuzung, an der vier Autos stehen. Was dann zu tun ist.

Vier Fahrzeuge an einer gleichrangigen Kreuzung: Jedes hat einen Nachbarn zu seiner Rechten. Die Regelung "Rechts vor Links" funktioniert in diesem Moment nicht.

Rettungskräfte im Einsatz haben besondere Rechte. Aber wann genau gelten sie? Was müssen  Autofahrer dann tun? Ein kleines Detail macht hier den Unterschied.

Feuerwehr im Einsatz: Unter Umständen müssen andere Verkehrsteilnehmer dann sofort freie Bahn schaffen. Das gilt aber nicht immer.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Große Sommerhitze macht auch Autos zu schaffen. Im Extremfall bleibt der Motor aus. Das kann gefährlich werden und Schäden nach sich ziehen. Dagegen können Sie aber etwas tun.

Heißgelaufen: Bei großer Hitze leidet die Elektronik in modernen Autos.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Wer hat Vorfahrt, wann muss ich blinken? Viele Autofahrer fühlen sich im Kreisverkehr unwohl. Dabei ist er deutlich sicherer als eine Ampelkreuzung – wenn man alle Regeln kennt.

Kreisverkehr: Er ist übersichtlicher als eine Ampelkreuzung und hält den Verkehr besser im Fluss.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Die wohl schnellste Hochzeitskutsche von Sylt: Zur Trauung mit Christian Lindner kam die Braut im Porsche Targa. Was hat es mit diesem Auto auf sich?

Franca Lehfeldt: Die Journalistin wurde von ihrem Vater in einem offenen Porsche zur Trauung mit Christian Lindner gefahren.

Wenn die Ampel ausfällt, regelt häufig ein Polizist den Verkehr. Manchmal steht er auch auf der Kreuzung, obwohl die Ampel funktioniert. Was gilt dann? Und was genau bedeuten seine Anweisungen?

Verkehrsposten im Dienst: Wer den Anweisungen nicht Folge leistet, begeht eine Ordnungswidrigkeit.

Auf dem E-Scooter in Schlangenlinien fahren – auch das kann Sie den Führerschein kosten. Denn wer getrunken hat, darf auch nicht mehr auf den Roller steigen. Aber welche Grenzen gelten?

E-Scooter: Auch wenn er aussieht wie ein Spielzeug, gelten auf dem Roller ebenfalls Promillegrenzen.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Sprit ist derzeit etwas günstiger, aber immer noch viel zu teuer – besonders an den Tankstellen einer Kette. Das zeigt ein neuer Vergleich.

Billig-Tanke mit hohen Preisen: Bei Orlen war der Sprit im Juni am teuersten, sagt eine neue Auswertung.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Nicht allein der Kaufpreis bestimmt die Kosten eines Autos – sondern auch sein Unterhalt. Wie schneiden hier die Stromer ab? Und welche sind die zehn günstigsten? Der Überblick zeigt es.

Mini Cooper SE: Er hat nicht den Ruf, zu den richtig günstigen Autos zu zählen. Ein Blick auf die Unterhaltskosten könnte diese Einschätzung ändern.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Eine Rettungskarte sollte in jedem Auto mitfahren, denn sie erhöht Ihre Chancen nach einem Unfall drastisch. In diesen Autos ist sie besonders wichtig.

Rettungskarte: Einsatzkräfte können Unfallopfer mit ihrer Hilfe schneller bergen.

Seit genau 45 Jahren gilt die Gurtpflicht. Und bei Verstößen gibt es ein Bußgeld. Aber wer muss es eigentlich bezahlen? Und in welchen Ausnahmen gilt die Pflicht zum Anschnallen nicht?

Anschnallen vor dem Starten: Nur in wenigen Situationen gilt diese Pflicht nicht.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Wenn's im Auto knackt, stimmt etwas nicht. So viel ist jedem klar. Mancher wartet, bis das Geräusch von allein wieder verschwindet – unter Umständen ein fataler Fehler.

Genau prüfen: Ein Klappern aus dem Motorraum lässt sich unter Umständen schnell beseitigen. Es kann aber auch einen ernsten Hintergrund haben.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

In nur einem Jahr altert der Testwagen um acht Jahre: Dauertests zeigen schnell, wie gut neue Modelle wirklich sind. Hier sind die zehn Besten.

Seat Ateca 1.4 Eco TSI Style: Im Dauertest über 100.000 Kilometer zeigt das SUV nahezu keine Schwächen.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Der neue Aufpasser ISA ist nun Pflicht. Was kann er? Was bedeutet das für Autofahrer? Werden Autos dadurch noch teurer? Ein Experte erklärt, was jetzt gilt.

Nie wieder Tempo-Tickets: Ein neuer Assistent kann zu schnelle Autos bremsen. Allerdings dürfen die Hersteller dafür in Zukunft eine Gebühr verlangen.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Ein einziger Marderbiss kann das E-Auto für immer lahmlegen. Ob sich die Reparatur lohnt, hängt vom Stromer ab. In jedem Fall wird sie aufwendig und teuer. Günstiger ist es, den Räuber fernzuhalten.

Parkendes Elektroauto: Ein Marderbiss kommt häufig einem Totalschaden gleich.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Viele Autofahrer haben noch nie von ihm gehört: das Wechselkennzeichen. Dabei soll es einige Vorteile bieten. Für wen sich dieses besondere Kennzeichen eignet und ob es auch Nachteile hat.

Wechselkennzeichen: Zwar bieten Autoversicherer günstigere Tarife – aber wirklich sparen lässt sich nicht.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Tanken, Steuern, Versicherungen: Die monatlichen Autokosten enthalten etliche große und kleine Posten – und liegen deshalb höher, als viele Autofahrer glauben. So teuer ist Ihr Auto pro Monat.

Autokauf: Die wahren Kosten des Neuen stehen nicht auf dem Preisschild. Und das kann zu ungewollten Überraschungen führen.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Eine Spurverengung oder eine Blockade durch einen Unfall: In vielen Situationen will ein Autofahrer auf Ihre Spur einfädeln. Wann müssen Sie ihn reinlassen?

Straßenverkehr: Auch ohne Verkehrsschild sollten Sie sich an das Reißverschlussprinzip halten.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Mehr Überwachung im Auto: Seit dem 6. Juli zieht ein neuer Aufpasser ins Cockpit ein – und zwar verpflichtend. Unter Umständen müssen Sie für diese Kontrolle sogar bezahlen.

Tempo im Blick: Künftig hilft dabei ein neuer Assistent. Und er tut noch mehr.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Das Material ist knapp, das Liefern schwierig. Vor allem Chips fehlen überall. Wie sehr darunter die Autoindustrie leidet, zeigen neue KBA-Zahlen. Sogar ein Boom-Antrieb ist betroffen.

Mieser Monat für VW: Die Wolfsbuger melden für den Juni 2022 ein Viertel weniger Neuzulassungen als vor einem Jahr.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Ein roter Balken am rechten Rand verrät das Ausfuhrkennzeichen auf den ersten Blick. Dieses Schild dient nur einem ganz bestimmten Zweck – dann aber ist es unverzichtbar.

Das Ausfuhrkennzeichen: Sie erkennen es sehr schnell am roten Balken (zweites von oben), als Gegenstück zum sogenannten Zollkennzeichen gilt das Kurzzeitkennzeichen (gelber Balken, ganz unten).
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website