Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität >

Alternative Antriebe: Nur 40.000 Autos mit Hybrid- oder Elektroantrieb unterwegs

...

Nur 40.000 Autos mit Hybrid- oder Elektroantrieb unterwegs

24.01.2011, 15:07 Uhr | dpa

Alternative Antriebe: Nur 40.000 Autos mit Hybrid- oder Elektroantrieb unterwegs . Toyota Prius (Foto: Toyota)

Toyota Prius (Foto: Toyota)

0,08 Prozent - das ist der Anteil von Autos in Deutschland, die mit einem Hybrid- oder Elektroantrieb unterwegs sind, nämlich 40.000. Das teilte das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg mit. Anders ausgedrückt: Nur acht von 10.000 Fahrzeugen sind Alternativ-Mobile.

72 Prozent fahren mit Benzin

Insgesamt liegt der Kraftfahrzeugbestand derzeit bei 50,9 Millionen, das waren 1,4 Prozent mehr als vor einem Jahr. Darunter sind 42,3 Millionen Personenkraftwagen. Die weitaus meisten Pkw werden mit Benzin angetrieben, und zwar 72 Prozent.

"Wir müssen schneller werden"

Nach den Plänen der Bundesregierung sollen bis 2020 eine Million Elektroautos in Deutschland rollen. Dazu aber sei mehr Tempo notwendig, forderte Henning Kagermann, Vorsitzender der Nationalen Plattform Elektromobilität. "Wir müssen schneller werden, konzentrierter handeln", sagte Kagermann dem "Tagesspiegel".

Verliert Deutschland den Anschluss?

Zwar sei niemand weltweit in allen Bereichen vorn. Allerdings liege Deutschland bei der Produktion von Batteriezellen zwei Jahre hinter der Entwicklung in Asien zurück. "Es gibt keinen Grund, Defizite zu beschönigen», sagte der frühere SAP-Chef. Deutschland müsse aufpassen, wenn Nachbarländer wie Frankreich bei der Förderung der Elektromobilität "mit der Brechstange vorgehen."

Zetsche fordert staatliche Subventionen

Aus Sicht von Daimler-Chef Dieter Zetsche kann der Durchbruch beim Elektroauto in Deutschland nur mit Hilfe staatlicher Kaufanreize gelingen. Auf absehbare Zeit reichten weder die Kauflust noch die Kaufkraft der Kunden, um die hohen Kosten der Fahrzeuge zu decken, sagte Zetsche der "Wirtschaftswoche".

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Auto
In Zukunft: Elektromobilität

Mit seiner Ente war Frankreich umwelttechnisch dem deutschen Käfer schon voraus. zum Video

Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Digital fernsehen und bis zu 305,- € sichern!*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Verführerische Wäsche: BHs, Strumpfhosen u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018