Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität >

Audi R8 e-tron: So klingt der Elektro-Supersportler

...

Audi R8 e-tron  

Ein Fauchen, ein Grollen

05.04.2012, 09:55 Uhr | tibü, t-online.de

Ein Auto, dass man nicht hört, kann gefährlich sein - vor allem für Fußgänger. Deshalb entwickelt Audi nun Geräusche für seine E-Flotte. Für den eigentlich fast lautlosen Audi R8 e-tron tüfteln die Ingenieure an einem unverwechselbaren Fahrgeräusch - den Audi e-Sound.

Audi R8 e-tron: Wie soll er denn klingen?

Ganz einfach ist das nicht - schließlich soll der R8 nicht e-beliebig klingen. Aber natürlich soll ein Supersportler-Sound auch Kraft und Sportlichkeit ausdrücken. Was wäre ein bärenstarker V8 schon ohne Blubber-Sound?

"Komplexe Angelegenheit"

"Gutes Sounddesign ist eine komplexe Angelegenheit", erklärt Dr. Ralf Kunkel, Leiter Akustik von Audi. Und so lässt man bei Audi natürlich nicht irgendwen ran: Akustik-Rudolf Halbmeir ist Songwriter, ein Komponist mit eigenem Tonstudio, der alle Instrumente selbst spielen kann - und verfügt deshalb über die nötige Kreativität und Musikalität.

Anregung aus Science-Fiction-Filmen

"In manchen-Science Fiction-Filmen habe ich Anregungen gefunden, die für bestimmte Frequenzbereiche brauchbar waren‘‘, sagt Halbmeir. "Ich erschaffe emotionale Gebilde, die es zuvor nicht gibt."

Lautsprecher für den richtigen Sound

Der e-Sound ertönt über einen robusten Lautsprecher, der am Fahrzeugboden montiert ist. Ein wenig davon gelangt auch in den Innenraum. 40 Watt stehen maximal zur Verfügung, im normalen Betrieb reichen etwa acht aus.

Grollen und Fauchen

Und wie klingt der Audi R8 e-tron nun? Gar nicht leicht zu beantworten. Ein bisschen nach Fauchen, ein bisschen nach Grollen. Hören Sie selbst oben im Video.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018