Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität >

VW Jetta Hybrid: Weltrekordfahrt auf Salzsee Lake Bonneville

...

VW Jetta Hybrid knackt Weltrekord

11.10.2012, 10:51 Uhr | t-online.de

VW Jetta Hybrid: Weltrekordfahrt auf Salzsee Lake Bonneville. VW Jetta Hybrid bei der Weltrekordfahrt (Quelle: Hersteller)

VW Jetta Hybrid bei der Weltrekordfahrt (Quelle: Hersteller)

Rekordfahrt für ein VW-Fahrzeug: Der Jetta Hybrid hat den Weltrekord für Fahrzeuge mit weniger als 1,5 Litern Hubraum gebrochen. Der Versuchswagen durchbrach mit einer Maximalgeschwindigkeit von 301,18 km/h als erstes Hybrid-Fahrzeug seiner Klasse die magische 300-km/h-Marke.

VW Jetta Hybrid: Weltrekord auf Salzsee

Ort des Geschehens war die legendäre Salzwüste auf dem ehemaligen Lake Bonneville im US-Bundesstaat Utah. Hier finden viele Geschwindigkeitsrekordfahrten statt.

Im Schnitt fast 300 km/h schnell

Offiziell eingetragen wird bei Rekordfahrten der Durchschnitt aus einer Hin- und Rückfahrt. Hier kam der Jetta Hybrid auf ein Tempo von 299,84 km/h; und auch dies ist der höchste Wert, der jemals von einem Hybrid-Fahrzeug dieser Hubraumklasse erreicht wurde. Der Jetta Hybrid verbesserte damit seinen eigenen Rekord aus dem August 2012 um rund 30 km/h.

Versuchsfahrzeug mit 300 PS Leistung

Der Jetta Hybrid wird in der Serienversion von einem 150 PS starken TSI-Motor und einem E-Motor mit 20 Kilowatt angetrieben. Die Systemleistung liegt bei 170 PS. Diese Leistung wurde für diese Rekordfahrten auf rund 300 PS gesteigert. An die Vorderachse gebracht wird die Antriebsenergie über ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG).

Mit Sportfahrwerk und Überrollkäfig

Für die Rekordfahrten wurde der Volkswagen mit einem modifizierten Sportfahrwerk, einer dadurch deutlich abgesenkten Karosserie, speziellen Reifen für Fahrten auf Salz, Überrollkäfig, Rennsitz samt Fünfpunktgurt und einem Feuerlöschsystem ausgestattet.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018