Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität > Elektroauto >

Elektroauto: VW will seine Nutzfahrzeuge elektrifizieren

...

Elektroauto  

VW will seine Nutzfahrzeuge elektrifizieren

13.05.2014, 15:44 Uhr | dpa

Volkswagen möchte in Zukunft den Elektroantrieb auch in Nutzfahrzeugen verbauen. Entsprechende Pläne für Transporter und Busse bestätigte Konzernchef Martin Winterkorn bei der Hauptversammlung in Hannover.

Pläne sehen vor, dass es die nächste Generation des VW-Großtransporters Crafter sowie künftige Versionen der VW-Familienbusse (T-Modell, früher "Bulli") "mit großer Wahrscheinlichkeit" auch als batteriegetriebene Versionen geben werde, so Winterkorn. Einen zeitlichen Rahmen nannte der Manager nicht. Allerdings ist bekannt, dass VW die Produktion des neuen Crafter Ende 2016 in einem neuen Werk im polnischen Posen (Poznan) starten will.

Elektroautos von VW bereits in Serie

Die Elektromobilität ist bei der Pkw-Kernmarke schon im Kleinstwagen e-up! und im E-Golf Realität. Die Elektroautos laufen nur über den gespeicherten Strom, Sprit wird überflüssig. Gerade für den städtischen Lieferverkehr gibt es in der Branche bereits zahlreiche Pläne, reine Batteriefahrzeuge einzusetzen, um Abgase zu verhindern.

Auf die Stromquellen kommt es an

Auch wenn Elektroautos im Betrieb keine Abgase ausstoßen, steht und fällt ihre Energie- und Ökobilanz mit den Quellen, aus denen sie den Strom beim Aufladen beziehen. In Deutschland dominieren dabei bisher noch die herkömmlichen Energieträger wie Kohle-, Gas- oder Atomstrom.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität > Elektroauto

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018