Sie sind hier: Home > Auto > Specials >

Corvette Cabrio - Sechste Generation des Klassikers

...

Corvette Cabrio - Sechste Generation des Klassikers

05.03.2004, 13:09 Uhr | T-Online

Chevrolet Corvette Cabrio (Foto: GM)Chevrolet Corvette Cabrio (Foto: GM)Auf der Detroit Motor Show Anfang Januar stellte General Motors die neue Chevrolet Corvette vor. In Genf legen die Amerikaner nach: Auf dem Auto-Salon feiert das Corvette Cabrio Weltpremiere. Und auch die sechste Generation des seit 1953 gebauten amerikanischen Roadsters überzeugt vor allem durch eines: pure Leistung.

Foto-Show Corvette Cabrio
Foto-Show Messerundgang

400 PS aus sechs Litern Hubraum
Offene Vette: 400 PS unter der Haube (Foto: GM)Offene Vette: 400 PS unter der Haube (Foto: GM)Unter der Haube des Cabrios steckt der gleiche Motor wie im Coupé: der bärenstarke V8 mit sechs Litern Hubraum und 400 PS. Da die neue Corvette auch etwas abgespeckt hat - sie kommt jetzt nur noch auf 1421 Kilogramm - geht die Beschleunigungsorgie noch rasanter als bisher: nur 4,3 Sekunden vergehen für den Spurt von 0 auf 100. Wer stürmische Winde im Cockpit liebt, macht da allerdings noch längst nicht Schluss: die Höchstgeschwindigleit ist erst bei 290 Kilometer pro Stunde erreicht.

Genfer Weltpremieren Die Neuheiten in Bildern
74. Auto-Salon Genfer Weltpremieren

Offen in 18 Sekunden
Corvette: frische Luft in 18 Sekunden (Foto: GM)Corvette: frische Luft in 18 Sekunden (Foto: GM)Der offene Kunststoff-Renner hat jedoch nicht nur brutale Kraft zu bieten, sondern auch einen Hauch von Luxus: Erstmals seit 1962 gibt es - optional - wieder einen elektrischen Antrieb für das Stoff-Verdeck. Ein Knopdruck genügt und in 18 Sekunden verschwindet die Haube unter ihrer Kunststoff-Abdeckung. Aber egal ob elektrisches oder manuelles Soft-Top, GM verspricht eine exzellente Passform und eine erstaunliche Ruhe bei geschlossenem Dach.

Aktuelle Meldungen Die Auto-Info-Show

Verkaufsstart im Oktober
Ein gutes Dach über dem Kopf werden die ersten Corvette-Besitzer auch brauchen, denn der offene Amerikaner soll erst im Oktober diesen Jahres bei den europäischen Händlern stehen.

Weitere Auto-Themen:

Seite weiterempfehlen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
549,95 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018