Sie sind hier: Home > Auto > Specials >

IAA 2005 - Smart Crosstown: Blick in die Zweisitzer-Zukunft:

...

Smart Crosstown: Blick in die Zweisitzer-Zukunft

13.09.2005, 17:01 Uhr

Smart Crosstown (Foto: Katja Lenz/T-Online)Smart Crosstown (Foto: Katja Lenz/T-Online) Der Smart Formore ist Geschichte, jetzt kommt der Smart Crosstown: Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt zeigt die Kleinwagenmarke von DaimlerChrysler, wie der Zweisitzer Fortwo in seiner nächsten Modellgeneration aussehen könnte.

Der Neue wird größer
Nachdem die defizitäre Marke sowohl das geplante SUV Formore auf Basis des Viersitzers Forfour aufgeben musste und auch der Roadster eingestellt wird, liegen die Hoffnungen nun allein auf dem Zweisitzer. Der als reines Showcar vorgestellte und robust wirkende Crosstown weist zumindest darauf hin, dass der für 2007 erwartete neue Fortwo in seinen Abmessungen wachsen wird: Der Crosstown ist mit 2,68 Metern immerhin 18 Zentimeter länger als der aktuelle Zweisitzer und bietet mit knapp 1,90 Metern Radstand einen um neun Zentimeter längeren Radstand. Auch Breite und Höhe legten leicht zu.

Springt Smart auf den Hybrid-Zug auf?
Besonderheiten des Crosstown sind die steil stehende und komplett versenkbare Windschutzscheibe, die dem Kleinwagen den Charakter eines Offroads und zugleich eines klassischen Roadsters geben soll, das elektrisch öffnende Verdeck sowie der Antrieb: Erstmals kommt ein Hybridsystem zum Einsatz. Noch ist aber unklar, ob Smart auch in Serienfahrzeugen auf den Hybrid-Zug aufspringen will.

Aktuelle Meldungen Die Auto-Info-Show

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018