Sie sind hier: Home > Auto >

Honda Civic - alltagstauglicher Allrounder

...

Gebrauchtwagen-Tipp  

Honda Civic - alltagstauglicher Allrounder

24.05.2007, 12:09 Uhr | mid, mid

Honda Civic von 2004 (Foto: Honda)Honda Civic von 2004 (Foto: Honda) Mit dem Civic hat Honda einen alltagstauglichen Allrounder auf deutschen Straßen etabliert. Die Käufer schätzen den sportlichen Charakter des Japaners ebenso wie seine Zuverlässigkeit. Als Gebrauchtwagen in der siebten Modellgeneration fällt der Kompakte optisch aus dem Rahmen seiner Vorgänger: Größer und geräumiger tendiert sein Aussehen deutlich Richtung Mini-Van. Als Gebrauchter ist der zwischen 2001 und 2006 gebaute Fronttriebler ein Siegertyp; ohne deutliche Mängelschwerpunkte garantiert er dauerhaften Fahrspaß.

Fotoshow Honda Civic 2004
Wie bewerten User den Civic? Autobewertung Honda Civic
Automarkt Honda Civic als Gebrauchtwagen kaufen

Keine extravaganten Highlights

Im Verlauf von sechs Jahren ist das Modell als Dreitürer, Fünftürer, Coupé und Limousine auf den Markt gekommen. Äußerlich brav und ohne extravagante Highlights bietet der Fünftürer seinen Passagieren mit einer Länge von 4,29 Metern, einer Breite von 1,70 Metern und einer Höhe von 1,50 Metern ein großzügiges Raumgefühl. Der Kofferraum fasst 370 Liter, die bei umgeklappten Rücksitzen bis auf 1050 Liter erweitert werden können.

Foto-Show Honda Civic Hybrid
Foto-Show Honda Civic

Überwiegend Benziner im Angebot

Als Motorisierung stehen beim Civic fünf Benziner zwischen 90 PS und 200 PS sowie eine Turbodiesel-Version mit 100 PS zur Wahl. Im Jahr 2004 ist die Palette zusätzlich durch eine Hybridversion mit 90 PS ergänzt worden. Dem Käufer begegnet auf den Gebrauchtwagenmärkten besonders häufig das 1,4-Liter-Aggregat mit 90 PS.

Foto-Show Honda Civic Type R
Foto-Show Honda Civic Type S

Das Fahrwerk des Honda Civic ist top

Etwas mindert beim Benziner eine lange Getriebeübersetzung den Fahrspaß und die Lenkung ist insgesamt recht leichtgängig. Gelegentlich treten durchgebrannte Zylinderkopfdichtungen auf, die unter anderem durch eine defekte Sicherung des elektrischen Lüfters entstehen. Das Fahrwerk allerdings überzeugt technisch durch Top-Werte. Auch im TÜV Autoreport schneidet das Fahrzeug mit relativ guten Werten ab.


Gute Lichtanlage

ABS und vier Airbags sind in fast allen Modellen verfügbar, nur in der Sportversion Civic Type-R fehlen in den Sportsitzen die Seitenairbags. Die Fahrhilfe ESP ist jedoch nur in der fünftürigen Version mit 2,0-Liter-Ottomotor erhältlich, dort jedoch serienmäßig. Die Lichtanlage erhält bei der Überprüfung durch Experten gute Noten, nur die Einstellung des Abblendlichts ist in einigen Fällen problematisch.

Fußbremse überprüfen

Die Bremsen werden generell gut bewertet. "Bei den Bremsschläuchen gibt es fast nie Kritikpunkte", erläutert Hans-Ulrich Sander, Kfz-Experte beim TÜV Rheinland. Einziges Manko beim Test: Auf dem Bremsenprüfstand schwächelt die Wirkung der vorderen Fußbremse, das Bauteil sollte deshalb regelmäßig überprüft werden. Sowohl Kraftstoff- als auch Auspuffanlage sind makellos, insgesamt absolviert der Kompaktwagen die Hauptuntersuchung ohne größere Mängel.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Praktisch und seriös

In den gängigen Fahrzeugbörsen ist das Modell je nach Alter und Zustand für 6000 Euro bis 12.000 Euro zu haben. Als geräumiger Durchschnittstyp verzichtet der Civic auf einen schillernden Auftritt, die Werkstatt sieht der Besitzer dafür so gut wie nie von innen. Wer Wert auf einen praktischen und seriösen Begleiter ohne böse Überraschungen legt, der ist mit dem Honda
Civic gut beraten.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018