Sie sind hier: Home > Auto >

Abwrackprämie wird aufgestockt

...

Abwrackprämie  

Mehr Geld vom Staat für Abwrackwillige

25.03.2009, 14:28 Uhr | dpa, AFP, mid

Der Topf für die Abwrackprämie wird weiter gefüllt (Foto: dpa)Der Topf für die Abwrackprämie wird weiter gefüllt (Foto: dpa) Die Abwrackprämie zur Ankurbelung des Neuwagengeschäfts soll aufgestockt werden. Darüber haben sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur dpa Bundeskanzlerin Angela Merkel und Vizekanzler Frank-Walter Steinmeier am Mittwoch grundsätzlich verständigt. Vereinbart wurde, dass die Prämie aber keinesfalls über 2009 hinaus gewährt wird. Wie viel mehr die Regierung zusätzlich zuschießt, ist noch unklar. #

Online-Verfahren ab 30. März So kommen Sie an ihr Geld
Übersicht Autorabatte So viel Nachlass gewähren die Autobauer
Abwrackprämie I Die besten Schnäppchen
Abwrackprämie II So kommen Sie an ihr Geld
Video Mit der Abwrackprämie zum Neuwagen

Sagen Sie Ihre Meinung zur Abwrackprämie und diskutieren Sie mit: Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben und absenden.

Keine endgültige Entscheidung vor Ostern

Wie aus Koalitionskreisen weiter verlautete, soll eine Entscheidung über das weitere Verfahren und das künftige Gesamtvolumen voraussichtlich nicht mehr vor Ostern fallen. Bislang sind 1,5 Milliarden Euro vorgesehen.

Geteiltes Echo bei den Automobilclubs

Die Aufstockung der Verschrottungsprämie für Altautos sorgt bei Automobilclubs für ein geteiltes Echo. Der ADAC begrüßt die Einigung von SPD und CDU als längst überfälligen Schritt zu mehr Planungssicherheit für den Verbraucher. Die ursprüngliche Beschränkung auf eine Fördersumme von 1,5 Milliarden Euro beziehungsweise rund 600.000 Auszahlungen habe Autokäufer verunsichert und letztlich vom Kauf abgehalten.

VCD warnt vor Absatzeinbruch

Als wirtschaftspolitischen Irrsinn vor dem Hintergrund des Wahlkampfes bezeichnet der ökologisch orientierte Verkehrsclub Deutschland (VCD) die Aufstockung. Die Prämie erzeuge einen künstlichen Nachfrageboom, der nach Auslaufen der Förderung zu einem Absatzeinbruch führe. Der Zusammenbruch der Nachfrage werde durch die Verlängerung auf die Zeit nach der Wahl verschoben.

Starke Nachfrage

Bis zum Mittwochnachmittag waren beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle knapp 350.000 Anträge eingegangen. Würde der Andrang so weiter gehen, wären die Mittel vermutlich bereits im April ausgeschöpft. Seit Ende Januar können die staatlichen Gelder beantragt werden.

Bewegung am Automarkt

Die Prämie von 2500 Euro für die Verschrottung eines mindestens neun Jahre alten Autos bei gleichzeitigem Kauf eines Neu- oder Jahreswagens hatte die Autoproduktion für den deutschen Markt deutlich belebt.

Noch mehr Andrang erwartet

Ab dem 30. März, wenn die Anträge auch per Computer online gestellt werden können, wird mit einem weiteren Schub gerechnet. Auch deshalb wolle sich die Regierung einer Aufstockung nicht verschließen, hieß es weiter.

Kaum Geld für Altmetall

Nicht für jeden allerdings ist die Staatsknete ein Segen: Autoverwerter stöhnen unter den erheblich gesunkenen Altmetall-Preisen. Noch vor einem Jahr brachte eine Tonne Autoschrott zwischen 100 und 200 Euro ein. Heute sind es nur noch 20 bis 40 Euro. Nach Recherchen der "Auto Bild" nehmen deshalb viele Verwertungsbetriebe keine Altfahrzeuge mehr an.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018