Sie sind hier: Home > Auto >

Oldtimer-Museum - Klassiker bewundern

...

Oldtimer-Museum: Klassiker bewundern

23.06.2011, 18:17 Uhr | cw (CF)

Einen gut erhaltenen Oldtimer live betrachten: Das können Sie vor allem im Oldtimer-Museum, denn dort finden Sie die bedeutendsten Modelle der Geschichte. Wer noch keinen Oldtimer besitzt, kommt hier vielleicht richtig auf den Geschmack.

Wenn Sie sich für wirklich gute, alte Oldtimer interessieren, haben Sie in Deutschland die Auswahl zwischen verschiedenen Oldtimer-Museen. Das Oldtimer-Museum von Mercedes-Benz beispielsweise ist das einzige Museum der Welt, das die komplette 120-jährige Geschichte seiner Marke lückenlos darstellen kann. Alle 160 Autos und Fahrzeuge des Museums werden auf 16.500m² verteilt in einem einzigartigen Ausstellungskonzept präsentiert. Insgesamt befinden sich in dem Oldtimer-Museum über 1.500 Exponate, es gibt also einiges zu bewundern. Das Museum selbst wurde am 19. Mai 2006 in Stuttgart eröffnet. Zwei Rundgänge, die sich innerhalb einer architektonisch nachempfundenen DNA-Spirale erstrecken, sollen metaphorisch das Erbgut der Marke veranschaulichen. Sowohl sogenannte Mythosräume, Collectionsräume oder auch die Darstellung der über hundertjährigen Nutzfahrzeuggeschichte sind in diesen fortschrittlich designten Hallen zu finden. Als Besucher können Sie jederzeit zwischen den beiden Rundgängen wechseln, die jeweils in der Steilkurve "Silberpfeile - Rennen und Rekorde" münden. Als Ergänzung zur Ausstellung dürfen Sie außerdem in der "Faszination Technik" einen Blick in den Arbeitsalltag bei Mercedes-Benz werfen.

Seit dem 19. Juni 2008 können sich Fans der Marke BMW in München über ein neues Ausstellungsangebot freuen, denn an diesem Tag fand die Wiedereröffnung des BMW-Oldtimer-Museums in neuer und noch größerer Gestalt statt. Die Ausstellungsfläche ist seit dem Umbau fünf Mal so groß wie zuvor und lässt Sie 120 der schönsten Original-Modelle der Marke bestaunen. In verschiedenen Themenbereich vermittelt Ihnen das Museum multimediale Gesichtspunkte der BMW-Geschichte, Produktvielfalt sowie die Entwicklung des Unternehmens. Die Highlights der Ausstellung sind Vorbild-Modelle der Firma, wie der BMW R32, BMW 507 und der legendäre BMW 2002, außerdem eine Vielzahl von anderen Serien- und Rennsportwagen. In den verschiedenen Bereichen finden Sie Themen wie Design, Motorenbau oder auch Motorsport. Die neugestalteten Räume vermitteln aber auch architekturphilosophische Aspekte: Künstliche Straßen, Brücken und Häuser bilden zusammen mit den Exponaten ein ganzes Verkehrsbauwerk, das den automobilen Lebensraum darstellen soll. Als Besucher können Sie also nicht nur BMW's bedeutendste Autos bewundern, sondern sich von ganz verschiedenen Perspektiven des Ausstellungskonzepts überraschen lassen.

Die Faszination legendärer Sportwagen

Wer die wirklich legendären Renner bevorzugt, der wird sich vor allem im Porsche-Museum in Stuttgart wohlfühlen. Die rund 80 geschichtsträchtigen Autos und Fahrzeuge und über 200 kleinere Exponate werden in großzügigen Räumen dargestellt. Wenn Sie bei der Besichtigung eine kleine Pause in angenehmer Gastronomieatmosphäre verbringen wollen, können Sie auch einen Abstecher in das Restaurant „Christophorus“ unternehmen. Die eigene Museumswerkstatt sorgt dafür, dass sich die Autos in Porsches Oldtimer-Museum immer in einem tadellosen Zustand befinden. Das ganz in Weiß gehaltene und auf drei Stützen ruhende Museum erregte übrigens schon während seiner Erbauung Aufsehen unter Architektur-Experten. Auch die Innengestaltung untersteht einem besonderen Konzept. Die Aussteller verzichten auf aufwändige Effekte und lassen die legendären Sportwagen stattdessen völlig für sich selbst sprechen. Von über 400 heißen Renn- und Sportautos können Sie sich während des spannenden Rundgangs faszinieren lassen. Das Besondere an diesen Modellen ist, dass sie alle noch immer an historischen Rennveranstaltungen teilnehmen. Deswegen wechseln die Ausstellungsfahrzeuge auch innerhalb des Museums immer wieder - ein Paradies für Stammgäste.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018