Sie sind hier: Home > Auto >

Porsche: Kein Einstiegsmodell unterhalb Boxster/Cayman

...

Volks-Porsche kommt doch nicht

23.01.2012, 16:00 Uhr | auto-medienportal.net

Porsche: Kein Einstiegsmodell unterhalb Boxster/Cayman. Der Porsche Boxster bleibt das kleinste Modell der Zuffenhausener. (Quelle: Hersteller)

Der Porsche Boxster bleibt das kleinste Modell der Zuffenhausener. (Quelle: Hersteller)

Porsche-Chef Matthias Müller schwenkt auf den Kurs seines Vorgängers Wendelin Wiedeking ein. So soll es nun doch kein kleineres Einstiegsmodell geben.

Kein Nachfolger in 924/944-Tradition

Im vergangenen Herbst kündigte Müller noch einen Mini-Flitzer als Einstiegsmodell an, der für weniger betuchte Autofahrer interessant sein könnte. Es gebe da ja schließlich mit den Porsche 924 und 944 eine Tradition im Hause Porsche, auf der man aufbauen könnte.

Wiedeking war immer für Exklusivität

Doch Amtsvorgänger Wiedeking hatte solche Modellambitionen stets rigoros mit markigen Aussagen abgelehnt, wie: es mache wirtschaftlich keinen Sinn, sich nach unten zu bewegen und dabei weniger Geld zu verdienen, wenn oben noch viel Luft und somit Gewinn vorhanden sei. Porsche müsse exklusiv bleiben, ein Porsche an jeder Ecke sei für die Marke tödlich. Die sportwagenpolitischen Wachstumspfade können nur mit noch schöneren und teureren Modellen in die Höhe führen. Oder: in die Breite mit mehr Modellen auf Augenhöhe zu den bisherigen.

Rekordgewinn: Nach oben ist immer noch viel Luft

Müller scheint diese Botschaften nun zu beherzigen. Dieser Tage war zu hören, dass er von seinen im Herbst avisierten Plänen für ein kleineren Sportwagen abrückt. Der "Wirtschaftswoche" sagte er, dass ansonsten "die Modellpalette und damit das Image der Marke vielleicht überdehnt" werden könnte. Dies sicherlich auch wegen der Erkenntnis, dass oben in der Tat noch viel Luft ist und man die vorhandenen Kapazitäten zum Aufstieg verwenden sollte. Immerhin eilt die Edelmarke wieder von Rekordgewinn zu Rekordgewinn. 2011 steht für ein neues Milliarden Euro-Plus

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018