Sie sind hier: Home > Auto >

Verkehrsdelikte: Raser in Belgien mit 280 km/h geblitzt

Raser in Belgien mit 280 km/h geblitzt

03.07.2012, 14:36 Uhr | AFP

Einen neuen Geschwindigkeitsrekord, der ihn wahrscheinlich teuer zu stehen kommt, hat ein Autofahrer in der belgischen Wallonie aufgestellt.

Mit 280 statt 120 km/h geblitzt

Mit 280 Kilometern pro Stunde wurde der Mann in der Nähe von Charleroi geblitzt, berichteten mehrere Zeitungen am Dienstag im Internet.

Deutsche Limousine erwischt

Das Auto war demnach eine deutsche Limousine. In Belgien gilt auf Autobahnen allgemein ein Tempolimit von 120 Stundenkilometern.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal