Sie sind hier: Home > Auto > Specials > Winterreifen >

Bundesweite Verkehrszählung startet heute an 34.000 Standorten

...

Per Radar und Strichliste  

Bundesweite Verkehrszählung startet

14.04.2015, 11:43 Uhr | t-online.de, dpa

Bundesweite Verkehrszählung startet heute an 34.000 Standorten.  (Quelle: dpa/Rolf Vennenbernd)

An 8500 Orten soll bis Oktober 2015 bundesweit der Verkehr gezählt werden. (Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa)

Im ganzen Land werden ab heute wieder die vorbeifahrenden Autos gezählt. Eine solche Verkehrszählung findet turnusmäßig alle fünf Jahre statt. Es gibt etwa 34.000 Standorte in 8500 Orten, wo die Daten erfasst werden - zum Teil mit Strichlisten, zum Teil per Radartechnik. Die Aktion dauert noch bis Oktober.

Die Verkehrszählung dient dazu, die Verkehrsentwicklung auf Bundesfernstraßen beurteilen und neue Straßen oder Lärmschutzmaßnahmen besser planen zu können. Ermittelt wird dabei zum Beispiel, wie viele Autos im Schnitt auf einem Abschnitt fahren und wie hoch der Anteil des Schwerlastverkehrs ist. Zusätzlich werden aus den Einzelergebnissen die mittleren Verkehrsstärken für Autobahnen und Bundesstraßen getrennt nach Bundesländern und Fahrzeugarten ermittelt.

Erstmals unsichtbare Zählung per Radar

Der Verkehr wird in diesem Jahr dabei erstmals an bestimmten Zählstellen auch mit unsichtbar in Leitpfosten integrierter Seitenradartechnik erhoben. Das teilt die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) mit, bei der die Ergebnisse auch zusammenfließen und anschließend für jeden Abschnitt des Bundesfernstraßennetzes veröffentlicht werden. Mehr als ein Drittel der 34.000 Zählstandorte befinden sich an Autobahnen oder Bundesstraßen. In den meisten Bundesländern werden auch die Landes- und Kreisstraßen einbezogen.

Sechs bis acht Messtage geplant

Nach Angaben der Bundesanstalt wird der Verkehr an etwa 20.000 Standorten mit Strichlisten erfasst. Die Zähler sind an sechs bis acht ausgewählten Tagen jeweils drei Stunden am Nachmittag aktiv. Auf stark befahrenen Strecken zusätzlich an zwei Tagen morgens zwischen 7 und 9 Uhr.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018