• Home
  • Auto
  • Neuvorstellungen & Fahrberichte
  • Dacia Duster – was das Billig-SUV wirklich taugt


Dacia Duster – was das Billig-SUV wirklich taugt

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Dacia Duster: Mit einem Einstiegspreis von 11.490 Euro ist er Deutschlands billigstes SUV. Mit Alurädern, Allradantrieb und mehr (oben) stehen 17.600 Euro auf dem Preisschild.
1 von 5
Quelle: Hersteller-bilder

Dacia Duster: Mit einem Einstiegspreis von 11.490 Euro ist er Deutschlands billigstes SUV. Mit Alurädern, Allradantrieb und mehr (oben) stehen 17.600 Euro auf dem Preisschild.

Überarbeitetes Heck: Auffällig sind die neuen LED-Leuchten.
2 von 5
Quelle: Hersteller-bilder

Überarbeitetes Heck: Auffällig sind die neuen LED-Leuchten.

Selbstbewusste Frontpartie: Der Kühlergrill ist größer als bisher.
3 von 5
Quelle: Hersteller-bilder

Selbstbewusste Frontpartie: Der Kühlergrill ist größer als bisher.

Das Cockpit: Die Materialien wirken hochwertiger als in früheren Dacia-Modellen.
4 von 5
Quelle: Hersteller-bilder

Das Cockpit: Die Materialien wirken hochwertiger als in früheren Dacia-Modellen.

Neues Design: Künftig wird der Duster noch etwas kantiger und bulliger. Seine Frontscheibe rückt um zehn Zentimeter nach vorne. Das schafft ein großzügigeres Raumgefühl.
5 von 5
Quelle: Hersteller-bilder

Neues Design: Künftig wird der Duster noch etwas kantiger und bulliger. Seine Frontscheibe rückt um zehn Zentimeter nach vorne. Das schafft ein großzügigeres Raumgefühl.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website